Dienstag, 30. November 2010

Golf-Schlger - Alfa Romeo Giulietta von Minichamps, 1:43

Alfa Romeo geht in der Golf-Klasse auf Attacke und bemht zum erfolgreichen Angriff auf die Klassenspitze einen traditionsreichen Namen. Die neue Giulietta soll es gegen die deutsche Konkurrenz richten und bietet neben schickem Design auch neue Technik. Erste Tests in der Fachpresse liefen gut und immerhin gab's fr die Optik bei der "auto, motor und sport" schon den "Autonis" als schnste Neuerscheinung seiner Klasse.

Mit dem Modell zur neuen Giulietta war Minichamps erstaunlich schnell. Wollte man der Konkurrenz von Norev zuvorkommen? Beide Modelle kommen quasi zeitgleich in den Handel, aber ist Minichamps auch das bessere Modell gelungen? Das Design gibt das Modell aus Aachen schon einmal in Perfektion wieder. Um die Hinterschneidungen der Heckklappe korrekt umzusetzen, hat man die Klappe als sehr gut passendes Einzelteil eingesetzt. Die feinen Spalten der Klappe betonen allerdings, dass die sonstigen Karosseriegravuren unter der sehr dicken Lackierung fast zugelaufen sind. Schade, aber immerhin ist der Lack hochglnzend und sauber aufgetragen.

Vorne finden wir neben dem schn gestalteten "Scudetto" przise miniaturisierte Frontscheinwerfer mit hervorragend nachgebildeten Reflektoren und LED-Elementen. In dem Punkt lsst Minichamps die Norev-Konkurrenz weit hinter sich und punktet auch direkt noch in der Seitenansicht mit filigranen Trgriffen und sauber verchromten Scheibenrahmen. Hinten bilden die typischen Rckleuchten den guten Abschlu, den allerdings die bergroen Endrohre wieder grndlich verderben. Was ist den Aachener Entwicklern denn da passiert? Verbaut Alfa tatschlich Raketenantriebe in seinem neuen Golf-Schlger??

Widmen wir uns lieber dem schn detailierten Innenraum mit bedrucktem Armaturenbrett und vergessen wir auch die gelungenen Felgen in perfekter Metalloptik nicht. Insgesamt ist Minichamps ein gutes Modell der hbschen Italienerin gelungen, es wre nur schn, wenn bei einer neuen Farbversion die Ofenrohre am Heck verschwinden knnten.

Unser Fotomuster wurde uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.