Samstag, 7. Mrz 2009

Kolbenloser Sportler - Mazda Cosmo von AutoArt, 1:18

Bei Mazda war man vom Kreiskolbenmotor Felix Wankels sehr angetan. Leistungsfhigkeit, geringes Gewicht und besonders die Laufruhe berzeugten die japanischen Ingenieure und 1963 prsentierte man in Tokio die erste Studie eines Sportwagens mit Zweischeiben-Wankelmotor. Die Entwicklung wurde intensiv fortgefhrt und 1967 stellte Mazda den Cosmo Sport vor, ein schickes Coup mit 110 PS starkem Zweischeibenmotor - das erste Serienautomobil mit einem solchen Antriebsaggregat. Der Markterfolg war recht ordentlich, wenn auch nicht sonderlich beeindruckend. Nur 1519 Cosmo Sport wurden bis 1972 produziert, aber der Wankelmotor hatte die Ingenieure nachhaltig beeindruckt. Bis heute ist Mazda diesem Antrieb treu geblieben und hat ihn immer wieder zu neuen Entwicklungshhepunkten gefhrt - nicht zuletzt zum Gesamtsieg in Le Mans 1991.

Der Cosmo Sport hat in der Automobilgeschichte also einen besonderen Ehrenplatz verdient und somit auch eine perfekte Modellumsetzung. AutoArt hat dem kompakten Sportwagen nun ein Modell in 1:18 gewidmet und kann damit nicht nur die Fans japanischer Automobile begeistern. Die Detailierung und die Verarbeitungsqualitt dieses Modelles knnen jede Sammlung bereichern!

Aber fangen wir von vorne an. Die Form des Cosmo Sport ist mit ihrem Wechselspiel von Kurven und scharfen Kanten nicht leicht zu treffen und einmal mehr beweist AutoArt hier das Knnen seiner Modellentwickler mit einer absolut perfekten Wiedergabe. Die Spaltmae sind minimal, die feinen Chomdetails makellos montiert und die filigranen Lufteinlsse samt getzten Gittern knnen besonders berzeugen.

Auch innen glnzt der Cosmo aus dem Hause AutoArt mit tollen Details und groartiger Qualitt. Vom mit zahlreichen Schaltern und tief in ihren Hhlen liegenden Instrumenten bersten Armaturenbrett ber die sportlich gemusterten Sitze hat man das Interieur perfekt nachgebildet. Natrlich gibt es Teppichnachbildung auf dem Boden, aber besonders gefllt das Lenkrad mit Holzimitation am Kranz und filigran getzten Speichen. Perfekt!

Unter der vorderen Haube kann AutoArt mit der Motorennachbildung das bis dahin perfekte Niveau halten und sogar noch ein bisschen ausbauen. Hier gibt es keine bedruckte Platte mit einigen Anbauteilen, sondern eine umfangreiche Nachbildung des Zweischeiben-Wankelmotors. Die realistische Farbgebung aller Teile und die feine Verkabelung sorgen fr einen sehr realistischen Eindruck, der durch umfangreiche Bedruckungen der zahlreichen Schilder im Motorraum unterstrichen wird.

Hinten lt sich natrlich auch die Kofferraumhaube ffnen - weniger selbstverstndlich ist es, dass sich auch der winzige Tankdeckel vor der Heckscheibe ffnen lt. Sehr passend bei einem derart guten Modell. Zum Schlu seien noch die filigranen Schriftzge erwhnt, die winzigen Leuchten an den Seiten und die zeittypischen Rckspiegel. Genieen Sie die Details auf unseren Bildern, der Cosmo Sport von AutoArt kann fr jede Sammlung absolut empfohlen werden. Ein tolles Modell auf sehr hohem Standard!

Unsere Fotomuster wurden uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.