Montag, 7. Mai 2007

Kompakter Tscheche - der neue Skoda Fabia von Abrex in 1:43

Gerade erst beim Hndler vorgestellt rollt der brandneue Skoda Fabia nun auch als Modell an. Die neue Skoda-Designsprache wird mit dem neuen Kompakten weiter ausdifferenziert und sorgt fr ein rundum gelungenes Erscheinungsbild. Die Font erinnert an den Roomster, die Dachpartie wirkt durch die geschwrzten A- und B-Sulen leicht und filigran. Die berraschend steil stehende Windschutzscheibe und die umfangreichen Glasflchen sorgen im Innenraum fr ein sehr grozgiges Raumgefhl und tragen entscheidend zum angenehmen Erscheinungsbild des Fabia bei.

Pnktlich zur Markteinfhrung hlt Skoda im Mastab 1:43 auch das passende Modell bereit. Fr die Miniaturisierung des neuen Kompakten aus Mlada Boleslav zeichnet natrlich Abrex verantwortlich und in deren Auftrag haben die fleiigen Chinesen von Hongwell einmal mehr ein gelungenes Modell auf die vier Rder gestellt. Die Gesamtform ist sehr gut getroffen und besonders die Dachpartie haben die Hongwell-Spezialisten exzellent umgesetzt. Die Detailierung ist auf einem ordentlichen Niveau und entspricht dem Klassenstandard, das Interieur wurde umfangreich detailiert und gut umgesetzt.

Der neue Fabia beweist einmal mehr, dass Abrex der zweifellos richtige Modellpartner fr Skoda ist, denn beide produzieren in ihren Bereichen rundum gelungene, solide, ordentliche Produkte in sehr guter Qualitt - zu gnstigen Preisen! Das Modell des Fabia ist im Skoda-Onlineshop unter www.skoda.de in 13 Farben erhltlich und kostet schmale 12,90 EUR. Da lsst sich auch ein schief sitzendes Logo an der Frontpartie leicht verschmerzen.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.