Montag, 10. Februar 2014

Europameister: BMW 3.0 CSL Luigi/Castrol Nrburgring 1976 von Raceland/Spark, 1:43

Wieder eine attraktive Variante des klassischen BMW Renncoups in Racelands Gold Edition: Mit diesem 3.0 CSL siegten Nilsson/de Fierlant/de Wael beim Lauf zur Tourenwagen-EM am Nrburgring.

Die Tourenwagen-Europameisterschaft stand 1976 im Schatten der WM, die mit Gruppe-5-Fahrzeugen ausgetragen wurde. In erster Linie stritten sich Privatteams um die Pltze und auch das Zuschauerinteresse hielt sich in Grenzen. Fr das Vier-Stunden-Rennen am Ring versuchte man mit Geld und guten Worten ein illustres Fahrerfeld vom Start zu berzeugen. Zustzlich zum Publikumsmagneten Strietzel Stuck wollte man noch viele andere Formel-1-Fahrer in die Eifel bringen, letztlich blieben neben Stuck noch Jody Scheckter und Gunnar Nilsson brig. Die Jaguar Coups waren leider immer noch nicht bereit, so blieben die BMW Coups des belgischen Luigi-Teams in der Favoritenrolle, der nach dem Ausfall des Stuckschen Fahrzeugs der zweite Wagen mit Nilsson/de Fierlant/De Wael gerecht wurde, man siegte mit zwei Runden Vorsprung vor einem BMW 2002, die Qualitt des Feldes zeigt der fnftplatzierte, ein Gruppe 1- Escort RS 2000 mit den Autojournalisten und Hobbyrennfahrern Karl Mauer (Auto Motor & Sport) und Rainer Braun (Auto Zeitung). Den durchaus kritischen Bericht in der Sport Auto vom August 1976 verfasste brigens ein gewisser Norbert Haug! Letztlich dominierten die Luigi-BMW die Meisterschaft, deshalb und wegen des attraktiven Outfits kann man sich ber dieses Modell freuen.

Die Qualitt der von Spark fr Raceland produzierten Autos steht ausser Frage. Auch dieses BMW Coup berzeugt in jeder Hinsicht. Die gelungene Gesamtlinie ist ja schon bekannt, alle genderten Details sind bercksichtigt, wie die Zierleiste, die nur noch an den Tren montiert ist. Lackierung und Beklebung sind einwandfrei ausgefhrt und sehr elegant, die grn/wei/roten Dekorstreifen sehen auf dem schwarzen Lack toll aus. Der Rest ist gewohnte Spark-Machart: klare, sauber montierte Fenstereinstze, schne Rder, filigrane Anbauteile, was will man mehr!

Wie immer sind diese Modelle limitiert und nummeriert, vom BMW gibt es 300 Exemplare. Wie man sieht, wollen auch so kleine Stckzahlen an den Sammler gebracht werden. Von der Gold Edition gibt es derzeit noch alle Modelle, allerdings sind von einigen Autos nur noch kleine Restmengen vorhanden, wenn man die Sammlung komplettieren will, sollte man sich schnell entschliessen! Noch liegt der Preis bei wohlfeilen 59,95 Euro, die 2014 angekndigten Autos werden leider 5 Euro teurer

Unser Fotomuster wurde uns von unserem Fachhandelspartner Raceland zur Verfgung gestellt, vielen Dank dafr!

Fotos und Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.