Mittwoch, 30. Oktober 2013

Beflgelter Kampfstier - Lamborghini Gallardo LP570-4 Super Trofeo Stradale von AUTOart, 1:18

Um das seit 2003 gebaute Erfolgsmodell Gallardo interessant zu halten, gab es neben zwei Facelifts auch immer wieder streng limitierte Sondermodelle. Der 2011 prsentierte Gallardo LP570-4 Super Trofeo Stradale ist an den seit 2009 veranstalteten Markenpokal "Blancpain Super Trofeo" angelehnt und basiert auf dem Superleggera. Das auf 150 Exemplare limitierte Fahrzeug kann auf Wunsch mit berrollkfig, Feuerlschanlage und Kohlefaserbremsen geliefert werden. Es gibt keine Klappe ber dem Motor, stattdessen kann die Haube wie bei der Rennversion abgenommen werden. Der groe Heckflgel ist verstellbar um das Handling bei hohen Geschwindigkeiten zu verbessern. Knapp 30 kg Gewicht konnte man gegenber dem Superleggera einsparen.

Da AUTOart sowohl den "Super Trofeo"-Rennwagen als auch den Gallardo Superleggera bereits im Programm hat, liegt es natrlich nahe, auch den Super Trofeo Stradale in 1:18 umzusetzen. Die Vernderungen gegenber dem "normalen" Superleggera sind natrlich korrekt umgesetzt, das Modell wird in Rot, Grau oder dem hier gezeigten Wei geliefert. Allen Versionen ist die perfekt proportionierte Karosserie gemein, die natrlich den groen Heckflgel trgt. Bei unserer weien Variante war der Lack sauber und hochglnzend aufgetragen, nur an den Kanten schien an einigen wenigen Stellen die dunkle Grundierung durch. Alle Tren und Hauben lassen sich ffnen, die Motorabdeckung ist vorbildgerecht abnehmbar und wird mit kleinen Magneten an Ort und Stelle gehalten.

Innen gibt es keinen berrollkfig (der im 1:1-Super Trofeo Stradale aber auch nur optional erhltlich ist), dafr exzellente Oberflchengestaltungen mit sehr realistischer Materialanmutung. Die Instrumente sind realistisch nachgebildet, wie auch alle sonstigen Bedienelemente. Die farblichen Akzente und Carbonelemente werden natrlich nicht vergessen und bringen etwas "Leben" in das ansonsten primr schwarze Interieur. Der Zehnzylinder im Heck prsentiert sich gewohnt fein detailliert. Schluche, Nebenaggregate - alles ist zu finden und realistisch eingefrbt und texturiert. Vorne finden wir das teilweise mit Teppichnachbildung ausgekleidete Gepckabteil - nicht aufregend, aber eben vllig korrekt.

Auen mssen natrlich die schnen Leuchten, die fein gestalteten Felgen und die schnen Carbondetails erwhnt werden. Die Lufteinlsse und -auslsse sitzen hinter filigranen Metallgittern, die Bremsanlage bildet AUTOart ebenfalls genau nach. Habe ich schon die hervorragenden Spaltmae erwhnt? Es mag zwar "nur" ein weiterer Gallardo sein, aber AUTOart hat auch in diesem Fall wieder ein uerst gelungenes Modell prsentiert, dass jede Lamborghini-Sammlung wrdig bereichern drfte.

Wir danken AUTOart fr die Bereitstellung unseres Besprechungsmusters!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.