Donnerstag, 18. April 2013

Exklusiver Dreizack - Maserati A6G 2000 Zagato von NEO Scale Models, 1:43

Mit dem Modell A6 versuchte sich Maserati nach dem zweiten Weltkrieg erstmals an der Produktion von Straensportwagen. Die ersten Versionen litten allerdings unter einer wenig sportlichen Motorisierung. Dies nderte sich mit den A6G 2000, die wiederum auf den erfolgreichen Rennsportmodellen A6GCS basierten. Jetzt gab es einen 150 PS leistenden Reihensechszylinder mit Rennsportgenen fr die exklusiven Straensportler, die von verschiedenen Karosserieschneidern eingekleidet wurden. Die wohl berhmtesten unter den Karosserievarianten kamen dabei von Zagato, wo man die Maserati in einem hnlichen Stil wie die Fiat 8V aus gleichem Hause einkleidete. Insgesamt 19 Exemplare wurden mit der elegant-flieenden Linie aus Aluminium gebaut, die heute zu den begehrtesten klassischen Automobilen berhaupt gezhlt werden drfen.

NEO Scale Models hat im vergangenen Jahr erstmals eine ganze Serie italienischer Klassiker angekndigt und mit dem Maserati A6G 2000 Zagato hat man nun eines der ersten Modelle ausgeliefert. Das Modell ist in hochglnzendem Rot lackiert und gefllt zumindestens mir auf den ersten Blick recht gut. Die Linie ist insgesamt gut getroffen, wenn auch die Frontpartie an der Unterseite etwas zu volumins ausfllt. Strender finde ich da allerdings die recht schmale Spur, die den sportlichen Maserati etwas schmalbrstig wirken lsst. Aber das sollte sich ja beheben lassen.

Die Verarbeitung von Scheibenrahmen und Anbauteilen ist bei meinem Exemplar sehr gut, nur die kleinen Lufteinlsse auf der Motorhaube, die mit Stickern dargestellt werden, haben eine Tendenz dazu, sich zu lsen. Da trstet dann aber der hervorragende Khlergrill, der die Frontpartie prgt und sehr realistisch wirkt. Der Innenraum ist nicht leicht einsehbar, aber auch dort hat NEO nicht mit Details gegeizt. Das Lenkrad fllt filigran aus, das Armaturenbrett trgt Instrumente und Schalter - und natrlich ist alles aufwndig lackiert.

Die schnen Speichenrder sollen noch Erwhnung finden, sie setzen einem schnen Modell das i-Tpfelchen auf. Wenn die Spurprobleme behoben sind, hat man mit NEOs Maserati ein gelungenes Modell, das den Charakter des edlen Vorbildes gut trifft.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.