Samstag, 2. Februar 2019

Spielwarenmesse 2019 | Mini GT 1:64

Das Label "Mini GT" brachte TSM im vergangenen Jahr erstmals mit nach Nrnberg. Unter diesem Namen produziert man erstaunlich feine Modelle im Mastab 1:64, der in Deutschland immer noch ein Nischendasein fristet. Das knnte sich ndern, zumindestens konnte TSM auf der Messe von steigenden Verkaufserfolgen hierzulande berichten. Zuknftig will man um die Modelle quasi ein ganzes Universum schaffen, mit Boxenmannschaften fr die Rennwagen, Werkstattausstattung, Tuninggirls und Straenszenen. Zentral sind aber immer die Modellautos, bei denen man auf Supersportwagen unterschiedlichster Hersteller. Die Palette reicht dabei von Pagani ber das gesamte Aston-Martin-Programm bis zu Bentley, Maserati und Porsche. Im Rennsport widmet man sich verschiedensten GT-Boliden wie Honda NSX GT3, BMW M8 GTE, Ford GT und dem neuen Bentley Continental GT3. Daneben gibt es ein reiches Angebot japanischer Hersteller inklusive "Liberty Walk"-Tuningcars. Besonders fr den deutschen Markt drfte der BMW M3 E30 reizvoll sein.

Auf dem TSM-Stand zeigte man die Modelle des neuen Herstellers Tiny, der offensichtlich eine Schwche fr den klassischen Mini Cooper hat. Hier waren verschiedene Modelle in 1:12 und 1:64 zu sehen. Ob diese Marke demnchst ber TSM auch in Europa vertrieben wird, steht noch nicht fest, wre aber durchaus wnschenswert.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.