Mittwoch, 11. November 2015

Gleich fnf interessante Neuheiten von AutoCult im November

BMW 507 Loewy Pichon Parat

Raymond Loewy war sicherlich einer der grten, aber auch polarisierendsten Designer seiner Zeit. Nach eigenen Entwrfen lie er sich bei der franzsischen Karosseriefirma Pichon Parat ein Coup auf Basis des BMW 507 bauen. Pikanterweise schuf das zeitlos schne Ursprungsdesign Graf Goertz, der seine Ausbildung als Designer auch bei eben diesem Loewy bekam. Nicht schn, aber selten und fr BMW-Fans ein Muss!

Lohner Porsche 1900

Ein Elektrofahrzeug aus der Kutschenepoche, und eine der ersten Schpfungen des jungen Ferdinand Porsche. Wieder einmal ein ganz exotisches Vorbild, das das AutoCult-Team verwirklicht.

Mercedes 200 Jaray

Paul Jaray war in den Dreissigern einer der Stromlinienpioniere. Sein Design auf Basis des Mercedes 200 gehrte sicherlich zu den interessantesten Kreationen. Aber die Zeit war noch nicht reif fr solche Formen. Alleine wegen der umlaufenden Fensterflchen beeindruckend.

Manic GT

Wer kennt dieses Auto? Der Manic sollte ein kanadisches Pendant zur Renault Alpine werden. Fahrgestell und Motor vom Renault 10, Kunststoffkarosserie. Leider klappte das Projekt nicht, Interessenten wren da gewesen, aber Renault lieferte nur sehr verzgert die bentigten Baugruppen.

Autobianchi Stellina

Bekannt wurde dieser Hersteller vor allem durch die Bianchina, eine ganze Familie hbscher Kleinwagen auf Basis des Fiat 500. Die Stellina (= Sternchen) war der Versuch, eine Klasse hher mit einem Cabrio einzusteigen. Basis Fiat 600, Kunststoffkarosserie und dementsprechend etwas zu wenig Leistung zusammen mit zu hohem Preis konnten kein Erfolg werden, der 1965 prsentierte 850 Spider des Mutterhauses beendete die Karriere der kleinen Sternschnuppe. Sehr extravagant, dass AutoCult kein offenes Cabrio, sondern ein Hardtop nachbildet.

Wir danken Thomas Roschmann von AutoCult fr die Fotos der neuen Modelle, Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.