Montag, 8. Dezember 2014

Neue BMW-Modelle in Racelands Gold Edition in 1:18 und 1:43

Nach einer durch Produktionsengpsse bei Spark und Detailnderungen verursachten Pause gibt Raceland wieder Vollgas! Kurz nach dem Kremer-Porsche 962 C, mit dem Manfred Winkelhock leider 1985 tdlich verunglckte (Vorstellung folgt demnchst), knnen wir uns noch 2014 auf folgende Modelle freuen, wenn Zoll und Lufthansa mitspielen:

March 84G Porsche Cosmik Metaxa Sportwagen-WM Norisring 100
Meilen 1986 Costas Los,

BMW 3.0 CSL Faltz Alpina Weisberg Sieger
6h Nrburgring TW-EM 1975 Kelleners/Grohs,

und vor allem auf den:

BMW 635 CSi Gr.2 Enny BMW Sieger TW-EM
Salzburgring 1981 Europameister Kelleners/Grano

Der erste 635 von Spark in Gruppe 2-Trim mit den Kotflgelverbreiterungen.

Und im Januar kommt dann ein Hhepunkt fr die 1:18-Sammler:

BMW 2002 Jgermeister Racing Team DRM
Norisring 1974 Helmut Kelleners

Dazu die Erklrung von Friedrich Lmmermann:

Dieses zweite Raceland Gold Edition Sondermodell im Mastab
1:18 erscheint anlsslich unseres 25-jhrigen Firmenjubilums im
Jahr 2014 und ist dem Original-Rennfahrzeug nach langer
aufwendiger Recherche so przise wie mglich nachempfunden.
Schlter Motorsport setzte den BMW 2002 1974 fr Helmut
Kelleners in der Division 2 der Deutschen Rennsport
Meisterschaft ein. Das Fahrzeug selbst stammt aus der Saison
1973 und wurde in jenem Jahr ebenfalls von Helmut Kelleners im
Team von Koepchen Motorsport pilotiert. Schon 1973 verfgte
dieser BMW ber einen 16-Ventil Schrick-Motor und war in der
kleinen Division immerhin fr einen Laufsieg und vordere Pltze
gut.

Fr die Saison 1974 wurde das Fahrzeug weiterentwickelt und
umgebaut. Whrend die alte '73er Front erhalten blieb, tauschte
man das Heck komplett aus, so dass dieser 2002 nun die eckigen
Rcklichter besa. Der Hinterachse spendierte man einen
zustzlichen lkhler, fr den die Karosserie im Heckbereich
unten ausgeschnitten werden musste. Mit viel Liebe zum Detail
hat die Firma SPARK diese nderungen auch bei unserem Modell
umgesetzt.

Mit Jgermeister hatten sich Helmut Kelleners und Schlter
Motorsport einen populren Sponsor an Land gezogen und wenn die
Technik hielt, war der Jgermeister Null Zwo in der kleinen
Division vorne dabei: 3. Platz Eifelrennen Nrburgring, 2. Platz
Mainz-Finthen, 3. Platz Diepholz und 4. Platz in Hockenheim. Bei
den 200 Meilen von Nrnberg auf dem Norisring hatte das Vorbild
fr unser Modell allerdings weniger Glck: nach einem Bruch des
hinteren linken Lngslenkers war das Rennen fr Helmut Kelleners
vorzeitig beendet.

Mit diesem Modell haben wir einen der groen klassischen
Renntourenwagen von BMW im Mastab 1:18 verewigt und fr viele
Sammler, die sich mit dem Thema Jgermeister-Racing
beschftigen, eine Lcke aus der groen Zeit der Deutschen
Rennsport Meisterschaft geschlossen. Die schrille orange
Umverpackung des Modells mit ihren vielen Aufklebern spiegelt
den Zeitgeist der 70er Jahre wider.

Viel Grund zur Freude also fr die Sammler wei-blauer Rennautos!

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.