Samstag, 1. Februar 2014

Spielwarenmesse 2014 - Schuco, 1:18 & Blech

Schuco hat fr das Neuheitenjahr 2014 einige spannenden Ideen entwickelt, offensichtlich mchte man sich zuknftig abseits der ausgetretenen Sportwagen- und Mainstreampfade orientieren. Zunchst sei aber ein Blick auf die Neuheiten aus dem "Classic"-Programm mit Neuauflagen klassischen Blechspielzeugs gestattet. Da folgt auf den im vergangenen Jahr sehr erfolgreichen Rollfix, eine Blechinterpretation des Ponton-Mercedes, ein passendes Cabriolet. Der berhmte Grand Prix-Wagen nach Mercedes-Silberpfeil-Vorbild kommt wieder als Montagesatz in Einzelteilen. Besonders schn sind immer wieder die Blech-Motorrder, neben "Charly" - den es auch als Motorroller geben wird - soll auch der "Curvo" in das Schuco-Programm zurckkehren. Alle diese Modelle sind natrlich limitiert, gerade einmal 500 Exemplare wird es vom Schnittmodell des Examico geben, das die auch heute noch faszinierende Technik dieses "Spielzeugs" offenlegt.

Bei den Sammlermodellen in 1:18 folgt auf den Cooper T51 nun der T53, mit dessen Vorbild Jack Brabham 1960 Weltmeister werden konnte. Die hchst filigrane Ausfhrung entspricht der Qualitt des T51 und drfte bei Fans des klassischen Motorsports wieder fr Freude sorgen. Ein ganz und gar anderer Stil ist natrlich Lightning McQueen, der Held aus den Pixar-Filmen "Cars" & "Cars2". Ist das wirklich ein Modellauto oder eher Spielzeug? Auf jeden Fall bietet er einen fein detaillierten Motor unter der Haube!

Bei den VW T1 kommen ein Westfalia Camper mit Dachtrger und der Samba-Bus in einer schnen beige/trkis Zweifarbenlack. Der Kastenwagen erscheint als "Mrklin"-Variante. Der absolute Kracher ist aber der "Kleinschnittger"-Transporter mit zwei Kleinschnittger F123 Roadstern. Genau so wurden die Original gelegentlich transportiert und vorbildgerecht kommt das Modell im Gegensatz zum Messemuster als Fensterbus. Neben neuen Farben bei VW T2 und einem neuen Nummernschild am Porsche-Renntransporter wird dann der Setra S6 Omnibus ein Highlight des Neuheitenprogrammes sein. Das Modell kommt als Diecast-Miniatur mit ffnenden Tren und Motorabdeckungen und schon am Messemuster begeisterte das tolle Interieur. Das Serienmodell erscheint im rot/weien "Fischer"-Design, in dem der S6 in diesem Jahr auch in 1:43 kommen wird.

Auch bei Schuco bricht nun in 1:18 das Resinezeitalter an. Der Mercedes 600 Bestattungswagen, mit dem Schuco im letzten Jahr in 1:43 Erfolge feiern konnte, bringt man nun als gewaltiges 1:18-Modell. Es ist zu vermuten, dass auch dieses Modell gute Erfolge einfahren wird - und bei gerade einmal 1.000 Exemplaren wre eine Vorbestellung beim Hndler des Vertrauens sicher anzuraten. Als zweites Modell wird der VW T1 Renntransporter "Rennstall Bunker" kommen, den ja auch Premium Classixxs liefern wird. Den passenden Porsche 550 Spyder hat Schuco ja schlielich auch schon im Programm.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.