Montag, 6. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Norev

Die groe berraschung auf dem Norev-Messestand war zweifellos der VW Golf II, der in drei Versionen schon demnchst exklusiv bei Modelcarworld erhltlich sein soll. Die Messemuster wirkten sehr fortgeschritten und gefielen mir sehr gut. Die Form schien gut gelungen und die Details passten. Bis zur Auslieferung soll noch Feinschliff an einigen Details und an den Passungen vorgenommen werden, aber der Golf wird in jedem Fall eine echte Bereicherung der 1:18-Szene sein. Nach dem M1 drfte Norev hier wieder einen echten Volltreffer gelandet haben.

Die neueste Generation des Mercedes SL ist bereits an Mercedes-Hndler ausgeliefert worden und in drei Farben erhltlich. Im Laufe des Jahres wird der SL dann auch im Fachhandel eintreffen. Die Form ist gut gelungen (Norev, nicht Mercedes) und auch die Feinheiten des Innenraumes sind gut umgesetzt. Das beiliegende Glasdach ist exakt lackiert und insgesamt macht der SL in 1:18 einen sehr guten Eindruck.

Bereits angekndigt war der Citron DS3, mit dem Sbastien Loeb die Rallye-WM 2011 gewinnen konnte. Zwei Varianten sollen vorerst kommen, zum Einen der Sieger der Rallye Mexiko von Loeb und Elena und zum Anderen der Wagen von Ogier/Ingrassia, mit dem die Rallye Portugal gewonnen wurde. Das Vorserienmuster glnzte mt guter Formwiedergabe, aber im Detail fehlte natrlich noch die Kolorierung. Die Modelle sollen noch in der ersten Jahreshlfte erscheinen. Klassischer wird es dann mit dem hbschen Simca Aronde, dessen Muster gut gefiel. Fr Freunde franzsischer Klassiker steht dann in diesem Jahr auch noch der Citron DS Break an, den man als frhes Muster bereits sehen konnte. Eine wichtige Lcke, die da geschlossen wird.

Aus dem letzten Jahr der DTM nach altem Reglement bringt Norev einen ganzen Schwung Audi-Varianten, darunter natrlich auch das Meisterauto von Martin Tomczyk. Etwas berraschend erscheint, dass man nur fr dieses eine Jahr auch die Mercedes C-Klasse in ihrer DTM-Version bringt, die Varianten von David Coulthard und Ralf Schumacher sollen erscheinen. Alle Modelle konnten gefallen und schlieen ein Sammelthema gelungen ab.Der hervorragende BMW M1 wird im Sommer auch in den normalen Fachhandel kommen, als erste Farbversion hat man sich fr ein zeitgenssisches Orange entschieden. Neue Versionen stehen von Renault Clio, Renault 5 und Citron 2CV an, der Peugeot D3A als Feuerwehrfahrzeug wirkte sehr reizvoll.

In 1:43 fielen uns in erster Linie die frhen Muster eines MG A 1500 ins Auge, die sowohl als Roadster, wie auch als Coup schon sehr stimmig wirkten. Die Form erschien gelungen und damit wird wieder eine kleine Lcke im Modellmarkt geschlossen. Nach dem AC Ace aus dem Vorjahr bringt man nun auch die attraktive Coup-Version AC Aceca, die schon weitgehend vollendet schien und hoffentlich bald beim Hndler steht.

Der erfolgreiche Citron DS3 WRC kommt natrlich auch in 1:43, da wird das Norev-Modell eines unter vielen sein, qualitativ wirkten die ausgestellten Vorserienmuster jedenfalls vielversprechend. Ansonsten. Gab es in 1:43 in erster Linie neue Farben zu bewundern sowie bernahmen aus verschiedenen Kiosk-Serien, wie verschiedene Fiat- und Lancia-Modelle.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.