Mittwoch, 24. Februar 2010

Roter Blitz - Opel Kadett B Rallye Coup von Revell, 1:18

Ist dies vielleicht der Schwanengesang von Revells mit viel Optimismus gestarteter "Composite"-Serie mit Kunststoff-Modellen im Mastab 1:18? Auf der Spielwarenmesse gab es jedenfalls nichts Neues aus diesem Programm zu sehen und nach Auskunft aus dem Hause Revell wird das Programm nicht fortgesetzt. Mit dem Opel Kadett Rallye Coup hat man nun also vielleicht die letzte "Composite"-Neuheit in den Handel gebracht, dabei handelt es sich natrlich um ein berarbeitetes ehemaliges Diecast-Modell. Der Fachhandel bekommt den Opel in elegantem Blaumetallic, die hier gezeigte sportlich-rote Variante wurde als limitierte Edition in 1.000 Exemplaren fr das Ravensberger Handelskontor aufgelegt und ist bei zahlreichen Fachhndlern erhltlich.

Wenn der kompakte Sportwagen tatschlich das Ende der "Composite"-Serie einlutet, dann ist es in jedem Fall ein klassischer Fall von "das Beste zum Schlu". Endlich spielt Revell die Vorteile der Kunststoffbauweise voll aus und bietet ein wohlproportioniertes Modell mit minimalen Spaltmaen und wirklich herausragender Lackqualitt. Die sonst bei Modellen diese Serie oft zu findende Orangenhaut taucht hier nicht auf, alle Teile sitzen sauber an Ort und Stelle, nichts ist verzogen, alles passt perfekt.

Innen sind alle wesentlichen Details schn wiedergegeben und Bedienelemente werden mit Drucken und Schablonenlackierungen gekonnt hervorgehoben - die Instrumente werden sogar mit Klarsichtteilen abgedeckt! Ebenso angenehm fllt das Bild unter der Motorhaube aus, der Opel-Vierzylinder, der dem Vorbild der Optik angemessene sportliche Fahrleistungen ermglichte, ist sehr detailiert wiedergegeben. Hier gibt es mal keine bedruckte Platte sondern einen komplett ausgestatteten Motorraum samt Kabeln und Schluchen. Alle Aggregate sind realistisch eingefrbt und natrlich wurden auch die Schilder mit Wartungshinweisen nicht vergessen.

Die Leuchteinheiten vorne und hinten entsprechen dem blichen Revell-Standard, wie auch die sauber nachgebildeten Felgen. Beachten Sie auch die sehr schn dargestellten Typenschilder und natrlich die sauber nachgebildeten mattschwarzen Flchen des zeitgenssischen Rallyelooks. Wenn man an diesem gelungenen Modell etwas aussetzen mchte, dann hchstens die etwas simple Darstellung der Fensterrahmen. Da wre etwas mehr als einfach nur silberner Lack sicher schner gewesen, aber das ist Klagen auf recht hohem Niveau, wenn man den gnstigen Preis in Betracht zieht. Sehr gute Arbeit von Revell, so knnte in der "Composite"-Reihe noch einiges Potenzial stecken!

Unser Fotomuster wurde uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.