Sonntag, 14. September 2008

Gewaltiger Italiener - Lamborgini Murcilago Roadster von AutoArt, 1:12

Der Gromastab 1:12 scheint derzeit eine echte Renaissance zu erleben. Gerade AutoArt hat mit dem Lamborghini Gallardo, dem Bugatti Veyron und nun dem Murcilago Roadster in diesem Jahr zahlreiche Neuheiten gebracht. Der ausladende Supersportwagen ohne Dach ist in aggressivem Gelb ab sofort erhltlich und, daran besteht kein Zweifel, ein absolutes Spitzenmodell.

Klar, die Karosserieformen sitzen wie ein Maanzug, da ist nichts zu meckern. Die Felgen wirken wie aus einem Stck geschmiedet, die Spaltmae sind so gering, dass Hilfswerkzeuge notwendig sind und das Finish bewegt sich auf allerhchstem Niveau. Das offenherzige Interieur ist grtenteils aus dem geschlossenen Murcilago bekannt, aber deshalb ja nicht weniger beeindruckend. Insbesondere die detailreiche Ausfhrung der Mittelkonsole kann sich sehen lassen.

Unter der mit zwei Haubenliften ffnenden Fronthaube gibt es einen mit Teppich ausgekleideten Kofferraum (eher ein Rumchen) und hinten lauert der gewaltige Zwlfzylinder in sehr detailierter Ausfhrung samt kompletter Verkabelung, kundig eingefrbter Zusatzaggregate und umgeben von viel Kohlefaserimitat. Erstklassig gemacht!

Nicht weiter erwhnenswert bei einem solchen Top-Modell sind die extrem lebensechten Scheinwerfer, der filigrane Tankverschlu und die aufklappbaren Lftungsohren fr den Zwlfender im Heck. Fr 400 EUR bietet AutoArt hier zweifellos Groserien-Modellkunst vom Allerfeinsten. Wenn bei Ihnen zuhause das Platzangebot reicht: Dieses Modell ist ein Muss fr alle Supersportwagen-Enthusiasten - fr die Fans der italienischen Stiere ohnehin.

Unsere Fotomuster wurden uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.