Mittwoch, 10. September 2008

Eleganter Italiener - Maserati GranTurismo von IXO, 1:43

Auf der diesjhrigen Spielwarenmesse in Nrnberg war der Maserati GranTurismo in 1:1 der Star des IXO-Messestandes und weckte Vorfreude auf das zu erwartende Modell, das nur als sehr frhes Muster gezeigt wurde. Die Erfahrung mit IXOs Maserati-Serie zeigt, dass dort - wie im gesamten IXO-Programm - die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn, zwischen gelungenem und enttuschendem Modell oft sehr schmal ist. Ich war gespannt und hoffte auf ein geniales Stck gelungener Autominiatur.

Die Hoffnung hat sich leider nicht ganz erfllt, doch zunchst gilt es, den chinesischen Formenbauern fr die exakt proportionierte und sehr gelungene Wiedergabe der Karosserie Lob auszusprechen. Das Modell trifft die Linie des GranTurismo perfekt und die Detailierung ist auf den ersten Blick ohne Fehl und Tadel. Den typischen, weit aufgerissenen Frontgrill des GranTurismo hat IXO als filigranes Fototzteil realisiert, was ausgesprochen gut wirkt. Zusammen mit den hervorragenden Frontleuchten samt sehr guter Reflektoren ist die aggressive Frontansicht des Maserati ganz ausgezeichnet gelungen. Auch das Heck mit den Rckleuchten im LED-Design hat man bei IXO gut wiedergegeben, sehr schn hier die eingesetzten fotogetzten Gitter rund um die verchromten Auspuffrohre.

Das Interieur kann durch das geffnet dargestellte Fahrerfenster gut eingesehen werden und glnzt mit einem sehr schnen Armaturenbrett mit zahlreichen Details, die durch Lackierung oder Bedruckung hervorgehoben werden. Die typische Maserati-Uhr darf dabei natrlich nicht fehlen! Vor der Windschutzscheibe fallen uns dann auch die filigranen Scheibenwischer in Fototztechnik auf, die wie auch die einzeln eingesetzten Kiemen an den Seitenflanken, sehr realistisch wirken. Die "Pininfarina"-Logos und Maserati-Signets sind mit Metallstickern realisiert worden, bei unserem Besprechungsmuster war einer dieser Sticker leider vergessen worden - und damit sind wir auch schon am enttuschenden Punkt angekommen. Das Modell wre ganz hervorragend, wenn die Verarbeitung nicht so nachlssig wre. Das Lackfinish an sich ist ja sehr gut, auch die Verarbeitung der Kleinteile gibt keinen Grund zur Klage, aber die schwarz abgesetzten Flchen am unteren Rand der Karosserie sind sehr nachlssig lackiert. Vorne wird der schmale Streifen vergessen, der eigentlich noch in Karosseriefarbe gehalten sein sollte, hinten sind die Linien des Unterbodens krumm und schief lackiert. Sowas muss doch nicht sein, liebe IXO-Leute!

Von diesen rgerlichen Fehlern abgesehen hat man nmlich einen sehr guten Job gemacht. Die Formen stimmen und ob die (gut getroffenen) Felgen in den Dimensionen stimmen, kann man sicher disktuieren, ich finde das Gesamtbild recht stimmig. Wenn nur die Verarbeitung besser wre! Deshalb gilt: Vor dem Kauf genau prfen!

Unsere Fotomuster wurden uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.