Samstag, 30. August 2008

Zeitlose Eleganz - Mercedes-Benz 300 SL Roadster von Minichamps, 1:18

So muss wahre automobile Eleganz aussehen. Der Flgeltrer mag der legendrere 300 SL gewesen sein, aber der Roadster ist der schnere - der schnste SL berhaupt. Und ber Geschmack lsst sich bekanntlich nicht streiten. 1957 folgte der offene SL dem Flgeltrer nach, weil die wohlhabende Kundschaft nach einem leistungsstarken, offenen SL verlangten mit etwas mehr Komfort, als der eher sportorientierte "Gullwing" zu bieten hatte. Das Ergebnis war ein Traumauto reinsten Wassers.

Die Wenigsten von uns werden je in die Situation kommen, ein solches Automobil in 1:1 sein eigen zu nennen, da ist es um so schner, dass man bei Minichamps auf einen weitgehend gelungenen Flgeltren-SL endlich auch einen Roadster folgen lie. Noch schner ist, dass man in Aachen dieses Mal die Proportionen des SL absolut perfekt getroffen hat. Eleganz aus jedem Blickwinkel, akzentuiert durch feine Chromelemente, die von den chinesischen Monteuren auch noch optimal verarbeitet wurden.

Die Scheinwerfer mit ihren exzellenten Reflektoren und besonders die filigranen Heckleuchten sind weitere Highlights dieses Spitzenmodelles. Das offenliegende Interieur berzeugt auf ganzer Linie mit Chromakzenten, sehr gelungenen Instrumenten und einem herrlich zeittypischen weien Lenkrad samt Hupkranz. Die Farbkombination silber/dunkelblau unterstreicht sehr gelungen die Eleganz, alternativ hlt brigens der Mercedes-Hndler noch eine grau/dunkelrote Variante bereit, die ebenfalls sehr hbsch ist.

Unter der groen Motorhaube schlgt beim Original das sechszylindrige Herz, das in hnlicher Form auch Le Mans-Sieger und Mille Miglia-Gewinner befeuerte. Auch hier hat Minichamps in Sachen Details alle Register gezogen und berzeugt mit zahlreichen Details, Verkabelung und vielen Nebenaggregaten. Mig zu erwhnen, dass Drucke und realistische Lackierungen Leben in den Motorraum bringen. Aber auch unter der groen Haube im Heck gibt es Einiges zu entdecken. Hier parkt Minichamps ein mageschneidertes Kofferset fr die - vermutlich finanziell unabhngigen - Wagenbesitzer des Vorbildes ein. Nach Herausnahme der - natrlich auch lackierten und bedruckten - Koffer sieht man den beflockten Kofferraum mit Wagenheber und herausnehmbarer Reserveradabdeckung. Sehr gelungen.

Schlieen wir die Haube wieder und erfreuen wir uns noch einmal an den exzellenten Details dieses ausgesprochen schnen Modelles. Fr etwas ber 70 EUR schlgt der SL noch nicht einmal eine exorbitant groe Lcke ins Modellbudget. Eine klare Kaufempfehlung - fr mich bislang das schnste 1:18-Modell dieses Jahres in diesem Preissegment!

Unsere Fotomuster wurden uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlichst fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.