Mittwoch, 16. Juli 2008

Edles aus Britannien und Seltenes aus Bayern: Daimler Double Six und BMW E21 Baur Cabriolet von Neo, 1:43

Die Auslieferungen von Neo Scale Models kommen so richtig in Schwung und bevor wir uns in den nchsten Tagen den aktuellen Neuerscheinungen widmen, wollen wir auch zwei Modelle gebhrend wrdigen, die schon ein wenig lnger erhltlich sind.

Neo will sich modelltechnisch all jenen Fahrzeugen widmen, die entweder nicht in qualitativ ansprechender Form auf dem Markt sind, oder aber von den "Groen" bersehen wurden und beide Besprechungsmodelle sind ein gutes Beispiel fr diese Philosophie. Der Daimler Double Six (die passende Jaguar-Variante ist auch bei Neo erhltlich) ist bislang nur als teures Kleinserienmodell verfgbar gewesen - und das auch nur mit viel Glck. Neo liefert den noblen Briten nun in exzellenter Resinequalitt und in streng limitierter Auflage. Das von uns in Augenschein genommene graue Sondermodell fr einen deutschen Grohndler ist auf schmale 500 Stck begrenzt. Da empfiehlt es sich, schnell zu sein, denn die Farbe steht dem Daimler ganz ausgezeichnet und betont die von Neo perfekt getroffenen, eleganten Linien des Vorbildes.

Getztes Feinblech fr die Scheibenrahmen und Zierleisten, der filigrane Khlergrill, die gelungenen Front- und Heckleuchten sorgen fr Begeisterung und sind absolut makellos verarbeitet. Das Lackfinish ist perfekt und diese Eigenschaft teilt es sich mit der detailierten und sehr gelungen verarbeiteten Innenausstattung. Rundum ein gelungenes und hochwertiges Modell, das bei allen Freunden des "British way of drive" fr Freude sorgen drfte.

Eine schmerzliche Marktlcke im Bereich der deutschen Modelle schlieen die Niederlnder von Neo hingegen mit dem Baur Cabriolet auf Basis des ersten BMW Dreiers. Jahrelang waren die Baur Cabrios mit ihren festen berrollbgeln die einzige Mglichkeit, einen offenen Dreier zu bewegen - bis BMW bei der Baureihe E30 seine eigene Interpretation dieses Themas prsentierte. Die Baur Cabrios waren handwerklich hervorragend verabeitete und durch ihre hohe Karosseriesteifigkeit auch fahrerisch angenehme Fahrzeuge und so ist es verwunderlich, dass erst jetzt ein Hersteller fr Nachbildungen dieser gelungenen Fahrzeuge in 1:43 sorgt.

Der erste E21-Dreier mit Baur-Karosserie liegt uns in einem zeitgenssischen hellen Grnmetallic vor, das nicht nur perfekt aufgetragen ist, sondern auch noch gut aussieht. Auch hier umrahmt viel getztes Blech die Scheiben und Leuchteinheiten bilden das Original perfekt nach. Das offenliegende Interieur ist aufwndig detailiert bis hin zu filigranen Gurtschnallen.

Die Verarbeitung ist auch bei diesem Modell hervorragend (abgesehen von dem gelsten Frontnummernschild, das offensichtlich die Temperatur im Studio nicht mochte - aber so etwas lsst sich ja leicht beheben) und weckt freudige Erwartung auf das Baur Topcabrio auf BMW E30-Basis - genau so ein Auto fuhren die Eltern des Rezensenten vor Jahren.

Neo Scale Models ist eine groartige Bereicherung der 1:43-Modellszene und wir drfen auf die nchsten Plne der noch jungen Firma ehrlich gespannt sein.

Wir danken Menzels Lokschuppen fr unsere "Fotomodelle".

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.