Samstag, 14. Januar 2017

Eleganter Langstrecken-Sieger: Toyota 2000GT "24h Fuji" von Triple9, 1:18

Die Prsentation des Toyota 2000 GT auf der Tokyo Motor Show 1965 hatte fr groes Aufsehen gesorgt, pltzlich zeigte sich die japanische Automobilindustrie auf Augenhhe mit der europischen Konkurrenz. Um die Ernsthaftigkeit dieser neuen Ambitionen zu unterstreichen, setzte Toyota auch auf Erfolge im Motorsport. 1966 brachte man den Sportwagen bei verschiedenen Langstreckenrennen in Japan an den Start. seine Zuverlssigkeit sollte er besonders im 24 Stunden-Rennen auf dem Fuji-Rennkurs unter Beweis stellen. Tatschlich konnten Yoshio Otsubo und Shihomi Hosoya mit ihrem 2000 GT die Konkurrenz hinter sich lassen und den Sieg erringen. Strecke und Wagen schienen den Fahrern sehr zu liegen, spter im Jahr entschieden sie auch die Premiere der "1000km Fuji" fr sich.

Diesen siegreichen Toyota hat es schon fter als Modell gegeben, auch im Mastab 1:18 hatte AUTOart vor einigen Jahren ein sehr gutes Modell des eleganten Renners im Programm, das aber schon lange nicht mehr lieferbar ist. Als preisgnstige Alternative hat nun Triple 9, ein Label jenes Konzernes, der u.A. auch fr die Modelle der Marken IXO und Premium-X verantwortlich zeichnet, ein neues 1:18-Modell des mglicherweise schnsten Toyota aller Zeiten auf den Markt gebracht. Der 2000 GT erscheint als Straenvariante, als Polizeiwagen und eben auch als Miniatur des Siegers der 24h Fuji. Die Formen des Diecast-Modelles sitzen perfekt, die Dekoration ist gut aufgebracht und insgesamt fllt die Verarbeitung sehr erfreulich aus.

Leider lsst sich nichts ffnen, aber dennoch hat man nicht auf eine umfangreiche Nachbildung des Renninterieurs verzichtet, die sich z.B. durch Feuerlscher, berrollbgel und Rennsitz deutlich von den Straenmodellen unterscheidet. Die sehr schnen Felgen tragen links und rechts verschieden eingefrbte Flgelmuttern, vorne hat der 2000 GT Zusatzscheinwerfer fr den richtigen Durchblick in der Nacht von Fuji bekommen. Auch die genderten Benzin-Einfllstutzen und die Schnellverschlsse an der Heckklappe hat man bei Triple9 nicht vergessen. Weitere Modelle nach japanischen Vorbildern werden folgen, nach dem 2000 GT zu urteilen, darf man sich auf gelungene Miniaturen freuen!

Wir danken unserem Fachhandelspartner modellauto18.de fr die Bereitstellung unseres Besprechungsmusters!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.