Montag, 14. Mrz 2016

Chefsache - Talbot Lago Record Prsidentielle Saoutchik 1950 von Norev, 1:43

Vincent Auriol war von 1947 bis 1954 der franzsische Staatsprsident. Seine Vorliebe fr die Fahrzeuge der Marke Talbot Lago (er besa auch privat ein Record Cabriolet) fhrte dazu, dass als Ersatz fr einen acht Jahre alten Renault Suprastella ein verlngertes (Radstand 3,5 m) 26 CV Record-Chassis mit 4,5-Liter-Sechszylinder-Motor und 170 PS geordert wurde. Der Auftrag fr die Karosserie ging an Saoutchik, eine der berhmtesten Firmen fr Sonderaufbauten. Dort schuf man ein imposantes Drei-Positionen-Cabriolet im damals blichen Stil, der noch keine Pontonform, aber schon rundlichere Formen aufwies. Es war mglich, vollkommen geschlossen, ganz offen oder eben im Stil eines Coup de Ville mit offenem Fahrerabteil zu fahren. Die Seitenfenster waren elektrisch versenkbar, damals noch sehr unblich. Ausserdem gehrten zur Ausstattung noch hhenverstellbare Sitze und ein Radio im Fond. Saoutchik musste sich sputen, denn der Prsident bestand darauf, am Nationalfeiertag, dem 14. Juli, im Talbot stehend die Parade abzunehmen. Von diesem Talbot existierte brigens noch ein zweites Exemplar, Im Gegensatz zum schwarzen Prsidentenfahrzeug wurde es marineblau lackiert und an den Bey von Tunis geliefert. 1956 wurde der Talbot durch das Chapron-Cabrio auf Citroen-Basis ersetzt, das Norev-Modell haben wir ebenfalls prsentiert. Im Internet finden sich zwei Fotos, die darauf hindeuten, dass der Talbot 2006 zum Verkauf ausgestellt wurde, mehr konnte ich leider nicht ermitteln. Vielleicht wei ein Leser mehr!

Das Norev-Modell, das seine Ursprnge in einer Atlas-Kioskserie hat, kann nicht vllig berzeugen. Die Front wirkt im Vergleich mit Originalfotos etwas zu schmal und zu hoch. Ansonsten kann man zufrieden sein, der Rest der Linie stimmt, die bedampften Zierleisten, die Scheibenrahmen, die groen Chromscheibenrder mit Weiwandreifen und auch die detaillierte Innenausstattung sind erfreulich. Die Scheibenwischer sind die einzigen tzteile, aber das ist kein Problem. Wer genau hinschaut, sieht, dass die Kotflgel etwas weniger Glanz zeigen, als der Rest des Autos, das liegt an der Mischbauweise, die Karosserie ist Diecast, der Rest Kunststoff.

Fr rund 35 Euro bekommt man ein imposantes Modell dieses Reprsentationsfahrzeugs, schn, dass Norev diese Autos dem Sammler in verfeinerter Ausfhrung anbietet. Gleichzeitig mit dem Talbot ist brigens ein Renault Reinastella aus den 30ern erschienen, demnchst knnen wir uns noch auf ein langes Citroen SM Cabrio und einen ebenfalls verlngerten Renault Frgate freuen.

Vielen Dank fr unser Fotomuster an Supercars in Mnchen!

Fotos und Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.