Donnerstag, 1. Oktober 2015

Nur fast eine Doublette - NSU/Fiat 500 Weinsberg Limousette von Premium X, 1:43

Gerade erst konnten wir das Weinsberg Coup von BoS prsentieren (siehe Cinquecento auf deutsch), fast gleichzeitig erscheint nach einigen Jahren Wartezeit die dazu passende Limousette in der Resinlinie von Premium X. Der Unterschied im Vorbild beschrnkte sich auf den Dachaufbau, hintere Panoramascheibe beim Coup, kleine Seiten- und normales Heckfenster bei der Limousette. Beide Hersteller haben die zweite Version mit dem farblich abgesetzten Seitenstreifen gewhlt, Premium X schmckt sein Modell noch mit Weiwandreifen und einem verchromten Doppelrohrauspuff, der nicht der Serie entspricht. Neben der von uns prsentierten Variante in zweifarbig blau knnte man auch diesen Weinsberg in rot/wei bekommen.

Schauen wir uns nun den Premium X-Weinsberg an und vergleichen ihn mit dem BoS-Coup: Der Dachaufbau ist natrlich vorbildgem unterschiedlich, wobei der BoS etwas hoch wirkt, whrend die Fenster der Limousette, auch durch die getzten Rahmen bedingt, ein wenig klein aussehen. Das Frontblech und der bergang zu den angeschrgten Kotflgeln ist bei Premium X nicht optimal gelst, die Flanken sind konvexer dargestellt, die Wahrheit liegt eher in der Mitte. Das teurere Modell zeigt natrlich auch aufwendigere Details, Seitenzierstreifen, Frontemblem und Wischer sind Fototzteile, feine Schriftzge und Leuchteinheiten sowie vorbildgerechte Chromradkappen, Weiwandreifen und Chromstostangen sind Beispiele dafr. Etwas grob sind Innen- und Auenspiegel sowie das Lenkrad, dafr ist der Innenraum ansonsten nett wiedergegeben. Einige Besonderheiten deuten darauf hin, dass man bei Premium X ein etwas berrestauriertes Fahrzeug als Vorbild genommen hat. Die roten Felgenringe, der verchromte Doppelauspuff, das groe Fiat-Logo auf der Fronthaube sowie das kleine NSU/Fiat Logo mit dem Weinsberg-Schriftzug auf der linken unteren Ecke der Motorhaube sind nicht original, Die italienische Zulassung passt dazu, der Weinsberg wurde offiziell nie im Fiat-Land verkauft. Die zweifarbig blaue, gute Lackierung ist ein netter Kontrast zum rot/weien Coup, wobei Premium X die Limousette wie gesagt ebenfalls in dieser typischen Farbkombination anbietet.

Der Fiat-Sammler kommt wahrscheinlich an beiden Modellen nicht vorbei, wie gesagt haben sie ihre Strken und Schwchen. Und wer sich fr Autos aus deutscher Produktion in den 60er Jahren interessiert, sollte sicher zumindest einen Weinsberg in die Vitrine stellen. Der Premium X ist natrlich mit 55,- Euro um einiges teurer, aber letzlich entscheidet der Kufer bei solchen Hobbyartikeln, was ihm die Sache wert ist. Wir freuen uns jedenfalls, dass nach so langer Wartezeit gleich zwei der hbschen Fiats mit deutscher Sonderkarosserie auf dem Markt sind.

Unser Fotomuster kommt von Supercars in Mnchen, vielen Dank fr die Untersttzung!

Fotos und Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.