Dienstag, 20. Januar 2015

Schne Raubkatze - Jaguar F-Type Coup von Premium X, 1:43

Das schnste Auto 2014? Fr mich eine klare Sache: Ian Callums Jaguar F-Type Coup. Nach dem schicken Cabriolet hat Jaguars Designchef bei der Coupvariante noch etwas Eleganz und Sportlichkeit nachlegen knnen und ein sehr attraktives Auto geschaffen. Technisch bleibt dabei alles beim Alten, die Sechs- und Achtzylindertriebwerke mit dem fantastischen Sound und das sportliche Fahrwerk hat auch das Coup.

Nach dem Cabriolet folgte noch im letzten Jahr auch bei Premium X, einer Marke des IXO-Imperiums, das Coup - und auch in diesem Fall hat man gute Arbeit geleistet. Die Proportionen sind exzellent getroffen, die Passungen der Anbauteile sind ordentlich. Frontgrill und Scheinwerfer sind ebenso gelungen, wie bei der offenen Version. Wie beim Cabriolet hat man sich auch hier das Topmodell F-Type R zum Vorbild genommen, zwei Farbvarianten in Graumetallic oder Rot sind erhltlich. Die feine Innenausstattung lsst sich natrlich weniger gut einsehen, als bei der offenen Variante, aber auch hier sind alle wichtigen Details exakt nachgebildet, bis hin zu der fein gestalteten Mittelkonsole.

Die Scheinwerfer sind gut gestaltet, die Rckleuchten wirken etwas flach. Die Felgen sind schn, die unterschiedlichen Lackierungen sorgen fr eine vllig unterschiedliche Wirkung an den beiden Modellen. Elegant am grauen F-Type, sportlich-rasant am roten Modell. Die Verarbeitung beider Modelle ist gut, aber nicht perfekt. Anbauteile sitzen nicht immer hundertprozentig, aber der Lackauftrag ist sehr gut - wenn auch ein wenig dick. Bei einem Preis fr unter 40 EUR kann man aber gut mit diesen Modellen eines traumhaften Vorbildes leben. Jetzt wrde ich mich noch ber ein Modell in 1:18 freuen!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.