Montag, 17. Februar 2014

Comeback eines Klassikers - Porsche 911 Targa 4 (991) von Minichamps, 1:43

Der Targa ist zurck! Zwar gab es ja schon lange eine Art Edel-Faltdachcabrio unter diesem Namen, aber auf der diesjhrigen Detroit Motor Show prsentierte Porsche einen neuen Targa nach dem klassischen Zuschnitt des Ur-Targa der 60er Jahre - inklusive silbernem berrollbgel. Der neue 911 Targa sieht fantastisch aus und gefllt mir deutlich besser, als das normale Cabrio. Allerdings scheint man bei Porsche berzeugt zu sein, dass die Kundschaft nicht mehr dazu in der Lage ist, das herausnehmbare Dachteil mit reiner Muskelkraft zu entnehmen und hinter den Sitzen zu verstauen. Stattdessen gibt es ein grotesk kompliziertes System, mit dem der gesamte hintere Dachteil hochgeklappt und das ffnende Element im Heck verstaut wird - alles vollautomatisch und angesichts des Aufwandes geradezu lcherlich. Das htte man sich sparen knnen. Trotzdem ein schnes Auto.

Bei Porsche kann man sich ja darauf verlassen, dass ein neues 1:1-Modell auch sehr zeitnah als Miniatur erscheint. So war auch der neue Targa direkt nach seiner Vorstellung in Detroit als 1:43-Modell erhltlich. Minichamps zeichnet fr den kleinen Targa verantwortlich und hat ein tolles Modell auf die breiten Rder gestellt. Bei Porsche ist der Targa in Schwarzmetallic oder dem hier gezeigten Blau erhltlich. Der 1:43-Targa glnzt mit perfekten Proportionen und sehr guten Gravuren, die nicht unter einem dicken Farbauftrag erstickt werden. Der silberne berrollbgel mit dem groen Heckfenster ist przise eingesetzt und korrekt bedruckt.

Glcklicherweise ermglicht das offene Dach einen guten Einblick in den fein detaillierten Innenraum, denn Minichamps bietet hier ein umfangreich bedrucktes Armaturenbrett mit Instrumenten und silbernen Akzenten. Auch die Materialanmutung fllt hier sehr hochwertig aus, passend zum Vorbild. Auen berzeugen die guten Leuchten vorne und hinten und die feingliedrigen und korrekt dimensionierten Felgen. Natrlich gibt es auch Bremsennachbildungen an diesem rundum perfekt verarbeiteten Modell der neuesten Elfer-Variante.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.