Donnerstag, 29. November 2012

Die letzte Generation - Peugeot 504 Coup V6 von Ottomobile, 1:18

Die erste Generation von Pininfarinas bildschnem Peugeot Coup haben wir als Norev-Modell im Mastab 1:18 vor einigen Monaten vorstellen knnen, nun ist von Ottomobile die letzte Generation dieses Automobils auch in dieser Baugrsse erhltlich. Ab 1979 war das 504 Coup mit groen Kunststoffstostangen an Front und Heck erhltlich, bei Metalliclacken wurden sie in Wagenfarbe lackiert, ansonsten waren sie schlicht schwarz. Gegenber den vorherigen Metallstofngern war diese Variante sicher nicht geflliger, aber nunmal dem Zeitgeist entsprechend. Immerhin, selbst diese Version war immer noch ein elegantes und zeitloses Auto und wurde bis 1983 gebaut. Dann kam das endgltige Aus fr das groe Peugeot Coup.

Ottomobile hat sich fr eine Version in elegantem Rotbraunmetallic entschieden, was Modell wie Vorbild sehr gut steht. Natrlich lassen sich an diesem Resinemodell keine Tren oder Hauben ffnen, dafr gibt es auch keine Probleme mit schlecht eingepassten Teilen oder hsslichen Spaltmaen. Einmal mehr berzeugt das Lackfinish mit hochglnzender Oberflche und ohne Staubeinschlsse.

Den Innenraum kann man durch die recht groen Glasflchen gut einsehen und auch hier glnzt das Otto-Modell mit schnen Details, wie dem mit Holznachbildung bestckten Armaturenbrett, den zweifarbigen Sitzen und dem filigranen Schalthebel. Natrlich sind alle Schalter und Hebel zu erkennen. Auen gefallen besonders die aufwndig gestalteten Scheinwerfer mit gelben Birnen und die ebenso gelungenen und sehr realistisch wirkenden Rckleuchten. Die Schriftzge werden aus Metallstickern und Decals angebracht und sind als Ersatzteile vorhanden, falls ein Schriftzug einmal abhanden kommen sollte - ein toller Service! Weniger gut gefallen mir die einfach aufgedruckten Scheibenrahmen, denen die ntige plastische Wirkung fehlt. Dennoch ist auch dieser Peugeot ein rundum geflliges und gelungenes Modell geworden, das die italienische Eleganz des Vorbildes hervorragend wiedergibt.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.