Freitag, 12. Oktober 2012

Eleganz mit vier Tren - BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18

Seit dem Markterfolg des ersten Mercedes CLS sind sogenannte viertrige Coups bei den Premiumherstellern der Automobilbranche "en vogue" und jeder bringt seine eigene Interpretation dieses Themas auf den Markt. Mit dem Gran Coup der aktuellen Sechser-Baureihe ist BMW nun auch auf diesen Zug aufgesprungen und prsentierte das vielleicht eleganteste Auto dieses Segmentes. Nachdem Maserati mit dem neuen Quattroporte im Design den Weg gesichtsloser Beliebigkeit einschlgt, ist das Gran Coup aus meiner Sicht derzeit der sthetische Sieger. Technisch basiert das Fahrzeug natrlich auf der bekannten (und bekannt guten) Plattform der Sechser-Baureihe, aber im Interieur bietet der groe Viertrer auch den Passagieren auf den Rcksitzen reichlich Komfort in edlem Ambiente.

Fr die BMW-Hndler hat Paragon das Gran Coup nun als 1:18-Modell ausgeliefert. Als erste Variante kommt das Gran Coup in mattem "Frozen Bronze", solche Lacke ohne Glanz sind ja momentan der letzte Schrei in der Autobranche - ich bin ganz ehrlich, mein Geschmack ist es nicht, aber dem Gran Coup steht die Farbe ganz gut und Paragon hat den Lack gut aufgetragen. Alle Tren und Hauben lassen sich ffnen und die Spaltmae sind gut.

Innen hat man sich fr ein sehr individuell eingefrbtes Interieur in Karamell- und Weitnen entschieden, vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber zum Auenlack passt es sehr gut. Der groe Vorteil des hellen Innenraumes ist natrlich, dass man alle Details gut erkennen kann und Paragon hat hier wirklich gute Arbeit geleistet. Selbst die Materialanmutung passt hier ganz gut und alle Bedienelemente sind korrekt nachgebildet und zumeist auch eingefrbt. Unter der an recht groben Scharnieren ffnenden Motorhaube sitzt der recht ordentlich nachgebildete Motor, bei dem keine Nebenaggregate vergessen wurden und alles korrekt lackiert und bedruckt wird - dennoch herrscht, wie bei den meisten modernen Motorrumen ein leicht plastikhafter Eindruck vor.

Auen mssen die guten Scheinwerfer und Rckleuchten erwhnt werden, allerdings hat man vorne die typischen "Lidstriche" am oberen Rand vergessen. Die Felgen sind korrekt proportioniert und gelungen, die Bremsennachbildungen recht einfach gehalten. Insgesamt hat Paragon ein sehr ordentliches Modell des schnen Gran Coup prsentiert, bei dem ich schon auf die nchsten Farbversionen gespannt bin. Qualitativ gibt es jedenfalls nur wenig Grund zur Kritik.

Unser Fotomuster wurde uns freundlicherweise von Menzels Lokschuppen zur Verfgung gestellt. Wir bedanken uns herzlich fr die Untersttzung!

Text und Fotos: Georg Hmel

BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18BMW 6er Gran Coup von Paragon, 1:18

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.