Sonntag, 11. November 2007

Der Franzose mit dem Dach-Trick - Peugeot 402 Eclipse von Norev, 1:18

Versenkbare Stahldcher sind heutzutage bei Cabrios der "letzte Schrei", aber kaum jemand ist sich der Tatsache bewut, dass diese "technische Innovation" schon 70 Jahre alt ist! Bereits 1935 brachte Peugeot auf Basis des 401 den Eclipse auf den Markt, ein groes und reprsentatives Cabriolet mit versenkbarem Stahldach. Diese neuartige Idee wurde mit groem technischem Aufwand erkauft und setzte sich daher noch nicht durch, in den 50er Jahren versuchte sich Ford USA noch einmal an einem Fairlane mit versenkbarem Stahldach, der aber auch kein groer Verkaufserfolg wurde. Erst der Mercedes SLK konnte in den 90er Jahren mit seinem Variodach der Idee des klappbaren Stahl-Cabriodaches den Durchbruch bringen.

Der direkte Nachfolger des Urvaters aller Klappdach-Cabrios ist nun von Norev in den Mastab 1:18 umgesetzt worden. Das sehr Art Deco-hafte Design des 402 Eclipse haben die Franzosen dabei perfekt getroffen und ist sicher auch der Grund dafr, dass man das etwas sptere Modell dem ursprnglichen 401 bevorzugte. Die feinen umlaufenden Zierlinien sind exakt aufgedruckt - eine hervorragende Leistung - und tragen sehr zum angenehm nostalgischen Erscheinungsbild des 402 bei. Vorne trgt das Modell den peugeottypischen Khlergrill mit dahinterliegenden Frontscheinwerfern, der gut umgesetzt wurde, aber durchaus ein wenig filigraner htte ausfallen knnen.

Wirklich entscheidend bei der Umsetzung des Eclipse ist aber natrlich das berhmte Klappdach und hier hat Norev natrlich alles vorbildgerecht umgesetzt. Das Dach lsst sich problemlos schlieen und hinterlsst im geschlossenen Zustand nirgendwo strende Spalten. Dank zweier Arretierungen am Frontscheibenrahmen sitzt das Dach auch berraschend fest an seinem Platz und eine erneute ffnung erfordert einen gewissen Kraftaufwand - aber keine Sorge, Norev hat alle entsprechenden Teile ausreichend robust ausgelegt, so droht keine Beschdigung.

Unter der riesigen Verdeckklappe findet sich auch ein hbsch nachgebildetes und herausnehmbares (im Original mageschneidertes) Kofferset fr das Reisegepck. Eine nette Idee, die ein bisschen ber den recht schlicht gestalteten Innenraum hinwegtrsten kann. Zwar ist auch das Original nicht verschwenderisch ausgestattet, aber ein bisschen mehr Liebe zum Interieurdetail htte Norev dem Modell schon angedeihen lassen knnen. Dafr finden wir unter der geteilten Motorhaube eine detailierte Nachbildung des Motors, die sogar mit Kabeln und zahlreichen Detaildrucken aufwarten kann - das stimmt doch gleich wieder vershnlich!

Insgesamt hinterlsst der Peugeot 402 Eclipse also einen guten Gesamteindruck. Norev hat dem historisch bedeutsamen Original ein schnes Modell zur Seite gestellt, das auch im Preis-Leistungsverhltnis durchaus zu berzeugen weiss.

Wir danken Menzels Lokschuppen fr unsere "Fotomodelle".

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.