Dienstag, 17. Januar 2012

Noch eine "geile Zeit": DTM - Deutsche Tourenwagenmesterschaft 1984 - 1996 bei Petrolpics

Die DTM bot in den 80er und 90er Jahren mit Sicherheit spektakulren Rennsport, leider ging es ihr wie manchen anderen Serien, die Kostenexplosion machte ihr 1996 den Garaus. Das Autorenteam Jochen von Osterroth, Christian Reinsch und Peter Sebald haben sich der Aufgabe gestellt, dies wahrlich bunte Meisterschaft zu dokumentieren, und haben sich auch mit dem Vorgnger, der DPM (= Deutsche Produktionswagenmeisterschaft) befasst. Dort fuhren 1984 und 1985 14 Marken gegeneinander, eine spter nie mehr erreichte Zahl. Es folgten dominante Jahre fr Ford, BMW, Audi, Alfa Romeo, Mercedes und Opel, womit schon die Hauptbeteiligten genannt wren, denn leider schafften es die Organisatoren nicht, die Serie auf eine breite Basis zu stellen. Die Tourenwagen der DTM gehren trotzdem zu den spektakulrsten, die man jemals bewundern konnte.

Das Buch ist klar gegliedert, einer Betrachtung der jeweiligen Saison folgen Ergebnislisten und tolle Portrts der jeweils herausragenden Piloten oder auch Teamchefs, die Bildauswahl ist sehr interessant, der Text sehr lebhaft geschrieben, ohne auf Fakten zu verzichten. So wird die Zeit dieser Tourenwagenschlachten wieder lebendig. Und sehr lobenswert, dass auch Underdogs wie Toyota Supra oder Camaro und Ford Mustang im Buch ihren Platz finden. Die Bild- und Druckqualitt ist hochwertig, das Querformat empfinde ich bei solchen Themen als ideal, man ist nicht gezwungwn, Bilder in den Bund zu drucken. Kleine Abstriche sind bei der Textqualitt zu machen, mir persnlich ist der Stil manchmal etwas zu flapsig, das ist aber mein persnlicher Geschmack, schlimmer sind die doch hufigen Fehler bei Namen und bei sinnentstellenden Wrtern im Text. Nur ein Rechtschreibprogramm allein gibt noch keine Fehlerfreiheit, da wre ein Lektorat schon angebracht. Und das Vorwort von Roland Asch empfinde ich als eher peinlich . . .

Fazit: Fr Fans des Tourenwagensports ist dieses Buch absolut empfehlenswert und wer in dieser Zeit an den Rennstrecken unterwegs war, hat sicherlich auch viel Freude an diesem Werk aus dem Verlag Petrolpics.

ISBN: 9783940306159, Format: 28/22 cm, 336 Seiten, 49,- Euro

Besprechung: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.