Mittwoch, 21. Oktober 2009

Ein Mammutwerk: Porsche 917 - Archiv und Werkverzeichnis 1968-1975

Der Porsche 917 ist mit Sicherheit einer der berhmtesten und wichtigsten Rennsportwagen aller Zeiten. Wenn man jetzt denkt, was soll ich mit noch einem Buch zu dem Thema, empfehle ich, das Werk von Walter Nher, ehemals Ingenieur bei Porsche, in die Hand zu nehmen. Aus einer Dokumentation des Werdegangs jedes einzelnen Fahrzeugs ist mit Hilfe des Werksarchivs eine Geschichte geworden, die sich fr den Rennfan und Detailfreund fast wie ein Krimi liest.

Die Beschreibung der bei Tests aufgetretenen Defekte und deren Beseitigung, verwendete Reifen, aerodynamische Versuche zur Verbesserung der Straenlage, Eindrcke der Testfahrer, all das wird hier akribisch und chronologisch aufgearbeitet. Vom ersten 917 bis zu den Can Am-Einstzen reicht das Buch, Reproduktionen vieler Konstruktionszeichnungen, Originaldokumente und viele unverffentlichte Fotos runden dieses wirklich groartige Werk ab. Die Verwendung der 917 durch die werksuntersttzten Teams von Porsche Salzburg, John Wyer, Martini Racing und Penske sind aufgelistet, fr jedes Einsatzjahr gibt es ein Kapitel ber die Versuchsreihen und eines ber die Renneinstze. Die Entstehung der Langheckversionen, des Trffeljgers 917-20 und der Spider fr die Can-Am sind ebenfalls genau beschrieben. Im letzten Kapitel zeigt der Autor Fotos von privat eingesetzten 917 in der Marken-WM, Interserie und Can Am. Das Vorwort stammt von Hans Mezger, einem der magebenden Ingenieure beim Projekt 917.

Die Druckqualitt und das Layout des Buches entsprechen der Klasse des Inhalts, mich persnlich strt lediglich die Verwendung von Grobuchstaben im Tabellenteil, ich finde eine gemischte Schreibweise lesefreundlicher. Der Text ist wohltuend fehlerfrei, ein Lob dem Lektorat. Das Format kommt dem Thema entgegen, auch hier gibt es so gut wie keine Bilder ber den Bund gedruckt. Der Preis ist hei: 576 Seiten in dieser Qualitt fr 59,- Euro, ob da Sponsoring von Porsche mitspielt?

Welches Porsche-917-Buch soll man jetzt kaufen? Ich finde, alle drei zuletzt erschienenen haben ihre Berechtigung: Das Werk von Fdisch & Co. bei McKlein erschienen, ist das Geschichtenbuch, in dem viele ehemalige Fahrer zu Wort kommen und ihre Erinnerungen schildern. Das bei Heel erschienene Hezard-Buch (siehe unsere Besprechung) erfreut den Modellauto- und Rennversionen-Fan mit den ausgearbeiteten Detailnderungen jedes Autos von Rennen zu Rennen. Und das Buch von Walter Nher ist die hautnahe Beschreibung der Entwicklung dieses wunderbaren Rennautos.

Porsche 917 - Archiv und Werkverzeichnis 1968-1975 hat 576 Seiten, 247 Farbfotos, 335 S/W Fotos, 35 S/W Abbildungen, 48 Risse, Format 24,5 x 30,5 cm, ist unter der ISBN 978-3-7688-2651-8 bei Delius Klasing erschienen und kostet wie gesagt 59,- Euro

Besprechung: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.