Donnerstag, 4. Dezember 2008

Ferrari Prototypen 1962 - 1973 - Ein ideales Geschenk

Eine angenehme berraschung in der Masse der Ferrari-Bcher stellt dieser Band aus dem Heel-Verlag dar. Natrlich knnte man meinen, dass das Thema erschpft ist, wenn man dann aber in Alan Henrys Werk blttert und einen die Atmosphre vergangener Rennzeiten empfngt, legt man das Buch nicht mehr so leicht aus der Hand.

Das Hauptaugenmerk gilt natrlich den Mittelmotorsportwagen, die in diesem Zeitraum viele Erfolge einheimsen konnten, aber auch durch schlechtere Zeiten gegangen sind. Beginnend bei den 246 SP ber die P-Serie bis zu den 312 und 512 waren diese Autos neben den Frontmotorrennern aus den 50ern die grten Erfolgsgaranten fr das springende Pferd. Natrlich werden die Dinos nicht auer Acht gelassen, und so ergeben die Fotos einen wunderbaren Film, der das damalige Flair auf den und um die Rennstrecken aufleben lsst.

Das Bildmaterial ist grtenteils im deutschsprachigen Raum unverffentlicht (eine englische Ausgabe erschien vor 4 Jahren) und sowohl von der Auswahl als auch von der Farb- und Druckqualitt hervorragend. Rennstrecken wie Reims, Targa Florio, Nrburgring und Le Mans oder auch Bilder aus den Boxen geben die Stimmung und die Situation gut wieder; wenn man an die sterile Umgebung heutiger F1-Boxenanlagen denkt, sieht man erst, was die Mechaniker damals leisten mussten.

Die Texte und Bildunterschriften sind kurz, aber sehr informativ, leider schleichen sich auch kleine Ungenauigkeiten ein, z. B.: (S. 15: Ferraris sechster und letzter(?) Sieg), (S. 18: Ferrari Nr. 90 mit Maserati Nr. 80 verwechselt). Und wenn man schon am kritisieren ist, sollte man noch die auch hier vorkommende Unsitte ansprechen, Fotos ber den Bund zu drucken.

Insgesamt kann man das Buch fr jede Ferrari- oder Rennsportbibliothek wrmstens empfehlen, und auch der Modellautosammler hat seine Freude, wenn er die Originalitt seiner hochwertigen Miniaturen im Detail berprfen kann.

Die ra der Ferrari Prototypen 1962 bis 1973 - Autor Alan Henry, erschienen im Heel-Verlag, 174 Seiten, ca. 190 Abbildungen, ISBN 978-3-86852-044-6, 49,90 Euro.

Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.