Montag, 28. April 2008

30. Jubilum: BMW M1 Hommage

Zum diesjhrigen Concorso d'Eleganza Villa d'Este prsentiert BMW 30 Jahre nach dem legendren BMW M1 eine Designstudie, die von BMW als eine Hommage an den von Giorgo Giugiaro designten Mittelmotorsportwagen bezeichnet wird.

Die Designstudie vereint Stilelemente des ersten BMW M1 und dessen Prototyp, dem BMW Turbo. Klassische Stilelemente wurden bernommen und alte Formen neu interpretiert, doch auch moderne Flchengestaltung findet in diesem Konzept Einzug. So wurden die charakteristischen BMW Embleme auf beiden Seiten der Motorhaube direkt vom M1 bernommen, genau so wie die charakteristische Fensterlinie mit Hofmeisterknick.
Auch die Scheinwerfer sind weiterhin nicht im Vordergrund des Designs gerckt beim Ur-M1 waren diese noch als Klappscheinwerfer ausgefhrt nun verstecken sich die Scheinwerfer hinter der Frontpartie und treten nicht in den Vordergrund wie zum Beispiel beim BMW Concept CS. Das gesamte Design lebt von den Kontrasten der schwarz zurckgesetzten Flchen und der orangen Flchen voller gestalterischer Spannung.
Dies war beim Ur-M1 sicherlich noch nicht der Fall, dieser war sehr klar gezeichnet und die Oberflchengestaltung hatte bei der Entwicklung noch keine groe Prioritt doch heute zeichnet die Oberflchengestaltung besonders BMW aus, alle Flchen des Sportwagens zeichnet eine besondere Dynamik aus, die das Gesamtpaket des M1 Hommage sehr muskuls wirken lsst.
Die Linien und Oberflchen akzentuieren besonders den hinteren Teil des Sportwagens und betonen damit den Mittelpunkt des M1: den Mittelmotor.

Auch wenn keine technischen Angaben vorhanden sind und von einer Serienproduktion nicht gesprochen wird die aerodynamische Komponente wurde auch bei diesem Konzept nicht vernachlssigt und so hat auch die Niere in der Front eine wichtige Funktion zur Luftfhrung zum Motorraum.
Es bleibt abzuwarten, ob diese Studie eines Tages als Sportwagen im BMW-Programm auftaucht es macht zumindest Hoffnung, dass schon einige der auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este prsentierten BMW-Studien (BMW CS1, BMW Z9) in die Serienproduktion eingegangen sind.

Fotos: BMW
Text: Oliver Meyer

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.