Sonntag, 3. August 2014

Urlaubsnostalgie - Wohnwagen der 50er und 60er Jahre von Peter Kurze und Josef Denzel

Krzlich ist bei Delius Klasing dieser kleine Band in der Reihe Bewegte Zeiten erschienen. Peter Kurze, der ber ein schier unerschpfliches Archiv von Fotos aus dieser Zeit besitzt, hat sich fr dieses Buch fachmnnische Untersttzung geholt: Josef Denzel fhrt das umfangreiche Archiv des von vielen Oldtimer-Messen bekannten Camping-Oldie-Clubs Deutschland.

Meist sind die kleinen Bnde dieser Serie einzelnen Autotypen gewidmet und richten sich eher an Hobbyeinsteiger, das Wohnwagenbuch macht eine Ausnahme. In kurzen, alphabetisch sortierten Kapiteln werden 30 Firmen aus Ost und West prsentiert, vom kleinen Klappannger fr Zugwagenzwerge wie Trabant oder NSU Prinz bis zu den Luxuscaravans, die gut zur Mercedes Heckflosse oder zum Opel Kapitn passten. Neben bekannten Marken wie Tabbert, Knaus, Eriba oder Wilk prsentieren die Autoren auch eher exotische Modelle von Austermann, Kali oder Hoppe, Namen, die nur absoluten Spezialisten etwas sagen.

Jede Menge zeitgenssischer Aufnahmen, Ausschnitte aus Prospekten oder Anzeigen, Grundrisse, Fotos aus der Produktion, auf relativ wenig Seiten entsteht ein Panoptikum dieser Fahrzeugart, teilweise belustigend, oft in seiner Primitivitt auch wieder genial. Die Texte dazu sind gut lesbar und sehr informativ, die Fotos lassen bei lteren Semestern Campingplatzatmosphre und Urlaubsstimmung aufkommen. Die Namensgebung lsst den Leser lcheln, Knospe oder Falter fr einen Klappanhnger, Jumbo Jet fr ein greres Modell, oder eben Brderchen oder Schwalbennest fr kleinere Modelle, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Layout, Satz und Bildwiedergabe sind einwandfrei, und wenn man sich auch fr Randthemen interessiert, sollte man die sensationellen 12,90 Euro fr dieses Bchlein investieren, vom Informationsgehalt und der Qualitt ist es eigentlich ein Vielfaches wert.

Wohnwagen der 50er und 60er Jahre - Die Welt ist mein Zuhause von Peter Kurze und Josef Denzel ist bei Delius Klasing erschienen, kostet wie gesagt 12,90 Euro, 112 Seiten 47 Farb- und 73 s/w-Fotos, 108 farbige Abbildungen, ISBN 978-3-7688-3755-2.

Besprechung: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.