Samstag, 24. Mrz 2012

Techno Classica 2012 in Essen - wir waren da.

Die weltgrte Messe fr klassische Automobile und Automobilia, die Techno Classica in Essen, zieht auch in diesem Jahr tausende Besucher in die Messehallen an der Gruga. Bis zum morgigen Sonntag prsentieren Hersteller und Hndler ein breites Spektrum an Fahrzeugen, von den Anfangsjahren der Motorisierung bis zu brandaktuellen Neuheiten. Ein besonderes Highlight bieten die Organisatoren in diesem Jahr mit der Ausstellung von 21 Pegaso-Sportwagen. Diese raren Spanier findet man nur extrem selten in so hoher Zahl und die extravaganten Karosserien bewundern zu knnen, ist ein besonderes Erlebnis.

BMW prsentiert in Halle 12 alle Generationen des 3ers vereint, der neue DTM-Rennwagen wird neben seinem legendren Vorgnger aus den 80er Jahren vorgestellt. Bei Mini stehen interessante Sonderkarosserien auf Basis des klassischen Mini im Mittelpunkt, aber auch der neue Mini Roadster wird prsentiert. Ganz aktuell ist das Facelift des Rolls-Royce Phantom erstmals in Deutschland zu sehen. Neben diesen aktuellen Exponaten stehen aber natrlich die Klassiker und Youngtimer im Mittelpunkt und wie immer haben die BMW-Clubs Raum, sich zu prsentieren. Der VW-Konzern residiert in Halle 7 und zeigt unter anderem interessante Exponate aus dem Zeithaus der Autostadt, in dem auch wichtige Meilensteine der Automobilgeschichte ohne Bezug zum Wolfsburger Konzern ausgestellt sind. VW selber stellt seine Rallyegeschichte dar, Anla ist natrlich der neue Polo WRC, mit dem man ab 2013 auf den Rallyepisten der Welt angreifen will. Hochinteressant fllt wie immer der Skoda-Stand aus, die Tschechen stellen unter Beweis, dass man schon immer attraktive Automobile bauen konnte.

Bei Mercedes steht alles im Zeichen von "60 Jahre Mercedes SL". Bedauerlich nur, dass im direkten Kontrast mit den klassisch-schnen Formen des legendren Flgeltrers der neue SL nicht sonderlich glnzen kann. In Sachen Prsentation und Standdesign ist Mercedes aber einmal mehr ein echter Hingucker gelungen. Alfa Romeo bringt Exponate aus dem Werksmuseum nach Essen, bei Citroen feiert man die DS und den neuen DS5. Die Vielfalt der angebotenen Klassiker ist einmal mehr berwltigend, eine kleine Auswahl nach Geschmack des Reporters finden Sie in unserer Bildergalerie. Am morgigen Sonntag (25. Mrz) ist die letzte Gelegenheit, die diesjhrige Techno Classica zu besuchen. Der Weg nach Essen lohnt sich!

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.