Samstag, 4. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Tecnomodel

Die Kleinserien-Spezialisten von Tecnomodel sind offensichtlich groe Fans britischer Sportwagen. Nach diversen Aston Martin One-77 und DBS widmen sich die Italiener nun dem McLaren MP 4-12, sowohl als Straenversion, als auch in zahlreichen GT3-Rennvarianten. Das Straenmodell McLaren MP 4-12 C erscheint in 1:18 als Resinemodell ohne ffnende Teile und wird in etlichen Farbversionen erhltlich sein. Die Rennvariante MP 4-12 GT3 wurde schon als frhes Muster gezeigt, auch hier sind verschiedene Versionen geplant, diese sollen in 1:18 und 1:43 erscheinen.

Neben zahllosen Ferrari-Varianten - darunter viele attraktive Testa Rossa in authentischen Rennlackierungen, zeigte man den Pagani Zonda in mehreren Lackvarianten. Natrlich wird auch das Feld der Aston Martin One-77 in 1:18 und 1:43 weiter ausgebaut, neue Farbvarianten gehen an den Start bis alle 77 Vorbilder auch ein Modell haben. In 1:43 gefielen mir die Aston Martin DBS in "Gulf"-Design recht gut, interessante Farbtupfer fr die Vitrine, aber natrlich nicht ganz billig.

In 1:24 und 1:43 bietet Tecnomodel fr modellbauerisch begabte Sammler auch Baustze der hauseigenen Modelle an, der ausgestellte 1:24-Kit des Ferrari 250 GT SWB schien sehr detailiert und sauber gearbeitet - da schlgt doch das Modellbauerherz hher.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.