Samstag, 4. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Sunstar

Sunstar setzt in diesem Jahr voll auf den Rallyesport. Bereits im vergangenen Jahr kndigte man den Subaru Impreza 555 im Katalog an, nun geht die japanische Rallyelegende der Vollendung entgegen. Die in Nrnberg gezeigten unlackierten Muster versprachen perfekt proportionierte und fein detailierte Modelle, nach dem optisch wenig berzeugenden Opel Ascona scheint man sich also wieder auf seine formenbauerischen Qualitten zu besinnen. Der Subaru war als Safari-Variante und als "normale" Rallyeversion zu sehen, erste fertige Modelle sind fr den spten Sommer zu erwarten.

Mit dem Peugeot 207 S2000 ist auch der zweite im vergangenen Jahr angekndigte Rallyebolide in Nrnberg zu sehen gewesen, dieser scheint auch weitgehend serienreif zu sein. Drei Varianten standen auf der Messe parat, alle aufwndig detailiert. Verkabelte Motoren, feine Antennen und przise modellierte Innenrume sollten die Rallyefans begeistern knnen, die Auslieferung soll noch im ersten Halbjahr erfolgen. Der Opel Ascona 400 mag zwar in seiner Form daneben sein, aber der Verkaufserfolg des erfolgreichen Rsselsheimers ist enorm, daher verwundert es nicht, dass man mit weiteren interessanten Varianten fr Rallyepiste und Strae bei den Sammlern punkten will. Schn, dass man auch hier die Unterschiede der verschiedenen Versionen bis hin zu neuen Doppelscheinwerfern nachvollziehen will.

Reichlich Varianten kndigt man natrlich auch auf Basis der bekannten Ford Escort RS 1800, Lancia Stratos HF und Lancia Delta Integrale an. Man darf gespannt sein, ob auch die zigarettengesponserten Modelle in der ausgestellten Version den Weg in den Fachhandel finden werden. Dasselbe gilt auch fr den attraktiven "Marlboro"-Audi Quattro aus der Safari Rallye, der fr den deutschen Markt besonders interessant sein drfte. In der besonders hochwertigen "Platinum Collection" gibt es mit dem 1960er Plymouth Fury Convertible eine echte Neuheit, Ausstattung und Finish liegen auf dem gewohnt hohen Niveau und US-Car-Sammler drfen sich auf den ausladenden Plymouth schon einmal freuen!

Im Mastab 1:12 bringt Sunstar nun endlich die erste Rallyevariante des exzellenten Mini Cooper. Der Sieger der Rallye Monte Carlo 1964 von Paddy Hopkirk und Henry Liddon wird hoffentlich eine ganze Reihe sportlicher Sunstar-Minis beginnen, in den Handel wird aber wohl erst in der zweiten Jahreshlfte kommen. Alle nderungen des Rallyeautos wurden korrekt umgesetzt und qualitativ sind die groen Sunstar ja ohnehin ber jeden Zweifel erhaben. Fr den VW Kfer gibt es neue Farbvarianten, der VW Transporter kommt als Polizeiwagen in zeitgenssischer Gestaltung. Sehr schn die Transportervarianten des Morris Mini Van im Kleid der "Royal Mail" und als Wagen des britischen Automobilklubs RAC (die Farbe wirkt durch die Beleuchtung etwas seltsam, das Modell ist blau und nicht lila).

Das Vitesse-Programm in 1:43 wird mit weiteren Wiederauflagen ergnzt. Der Citroen 2CV kommt als belgische Ausfhrung mit gendertem Heck, der schne MG TC soll wiederaufgelegt werden, ist aber im Katalog nicht zu finden. Echte Formneuheiten sind leider nicht angekndigt.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.