Samstag, 4. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Premium Classixxs

Auch Premium Classixxs gehrt zu den Herstellern, die in den vergangenen Jahren durch Produktionsprobleme bei den chinesischen Lieferanten schwer gebeutelt wurden. Nur wenige der angekndigten Neuheiten wurden tatschlich realisiert, aber im vergangenen Jahr ging es zum Jahresende endlich aufwrts. Der langerwartete Mercedes SLS AMG im Mastab 1:12 wurde ausgeliefert, kurz darauf folgte der 300 SL Flgeltrer und beide Modelle sorgten endlich wieder einmal fr ordentliche Verkaufserfolge.

Daran wird zweifellos der neue Mercedes SLS AMG Roadster im Mastab 1:12 anknpfen knnen, der in Silber und in Rot zur Auslieferung kommen wird und auf der Messe schon als weit gediehenes Muster begutachtet werden konnte. Ihm zur Seite stellt man natrlich den klassischen 300 SL Roadster, der in schlichtem Wei auf der Messe stand. Dieses Modell wird bis zum Serienanlauf allerdings noch etwas berarbeitet werden. Alle Modelle werden auf schmale 1.000 Exemplare limitiert.

Im Mastab 1:43 setzt man auf neue Transporter-Modelle, in erster Linie nach Vorbildern aus Wolfsburg. Der neue VW Crafter kommt als Bus und Transporter, die Messemuster wirkten gelungen und serienreif. Der VW LT war in verschiedenen Ausfhrungen als sehr frhes Muster zu sehen, aber gut zu wissen, dass die Entwicklung schon weit fortgeschritten ist - auch wenn Schuco diesen Markt schon krftig beackert hat. Von den ebenfalls neu angekndigten VW T3 Doppelkabine, Syncro und Doppelkabine mit Campingaufbau waren leider noch keine Muster zu sehen, ebenso wenig von den verschiedenen angekndigten VW T4. Lassen wir uns berraschen, wann und wie diese Modelle erscheinen werden.

Die Tatra T138 und T148 LKW werden besonders die Ostalgiker unter den Sammlern erfreuen, hier gab es ebenfalls frhe Muster, die eine aufwndige Detailierung versprechen. Von Steyr Haflinger und den zahlreichen noch fehlenden Campingmobilen fehlte jede Spur, dafr besteht Hoffnung, dass die schnen DKW Schnellaster mit ffnender Fronthaube endlich erscheinen. Diese netten Modelle haben uns ja in der Vergangenheit schon gefallen, vielleicht kommen sie jetzt ja auch in den Handel.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.