Samstag, 4. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Neo Scale Models

Wie kurz vor der Messe bekannt wurde, gehrt NEO Scale Models inzwischen zu Klaus Kiunkes Modelcarworld. Wie sich diese Verbindung aus Hndler und Hersteller auswirkt, wird die Zukunft zeigen. Inwieweit der neue Besitzer Einfluss auf das Programm nehmen wird, ist bis jetzt noch nicht klar. Die gezeigten Neuheiten und Ankndigungen sind jedenfalls wie gewohnt von heiersehnt bis exotisch . . . Wir wnschen uns, dass die Qualitt nicht unter dieser Masse von Entwicklungen leidet, bis dato haben nicht alle Modelle dieses Herstellers das gewnschte Niveau, whrend andere zu den Glanzstcken zhlen wie der letztes Jahr prsentierte Cadillac Series 62 1949 in 1:43. Das Angebot an Rennsportfahrzeugen wird verstrkt, teilweise mit recht interessanten Vorbildern. Ein Abkommen mit der Fiat-Gruppe bringt wieder mehr italienische Typen ins Programm, unser Wunsch nach einem De Tomaso Vallelunga und einem Bizzarrini 1900 Europa bleibt leider weiterhin ungehrt, aber wir bleiben dran. Die Preise werden leider etwas steigen, man bemht sich aber, die Modelle erschwinglich zu erhalten.

1:18
Vom Bentley SIII kommt logischerweise ein Drophead, ebenso logisch ist das Daimler Double Six Coup von 1974. Der Cadillac 62 Sedanet 1949 wird sicherlich ein Prachtstck, wie schon sein kleines Pendant. Neben dem fertigen Ford Taunus TC2 Ghia berrascht man uns mit einem Opel Monza GS/E, der Facel Vega Facel II und der Jaguar Mk X folgen.

1:43
Wenn das wirklich alles 2012 auf den Markt kommt, sollte der ambitionierte 1:43-Sammler demnchst ein Gesprch mit der Bank seines Vertrauens vereinbaren! Fr Fans der einheimischen Automarken erwarten wir Opel Ascona C Cabrio 87, Senator B 90, Manta B GSI Exclusiv 85 und i200 78, VW Golf I GTI 83 und Derby 77, Mercedes W123 AMG und W124 AMG sowie den 180 Ponton als Bakkie = Pickup (auch bei IXO gesehen), dann noch von Ford folgende Turnier: P2, P3, P6, P7b und Granada II, der 12M P6 auch noch als Limousine, weiterhin einen Escort Mk IV RS Turbo 86. Gewohnt stark sind Modelle aus GB: AC Greyhound, Bristol 401, 404, 405, Daimler Conquest 53, Sovereign 67, XJ40 90, Jaguar 2.4 litres 55, Lagonda Rapide 60, MG Metro 82 und TD Arnolt 53, Rover P4 Saloon 49, Triumph 2000 und Vitesse, sowie eine ganze Reihe Bentley und Rolls Royce, darunter der Camargue 75, aber auch diverse Silver Shadow und T-Modelle. Fr den frankophilen Sammler finden wir Facel Vega Excellence und Facel II, Peugeot 504 Coup/Cabrio 80 sowie Citroen CX Turbo II 86 und XM Break 89. Dann noch aus Schweden Saab 9000 CD 89 und Sonett II 66, Volvo 1900 Cabrio 56 und 1800 Coup 61 und aus Japan Datsun Bluebird 79, Mazda 626 81+85, 929 Coup 85, 323F 94 sowie Xedos 6 92, Mitsubishi Galant 81, Suzuki SJ 410, Toyota Celica 78 + 83, Tercel 83. Die komplette Auflistung aller USA-Neuheiten wrde den Rahmen sprengen, ich habe alleine 38 Formneuheiten gezhlt! Auffallend der Cadillac Allant 92 mit Pininfarina-Design, Ford Falcon Futura Sprint 64, Chrysler LeBaron Convertible 90, Ford Mustang II 74 und viele mehr. Sehr schn knnte der Chrysler Dual Ghia L6.4 werden, ein in Kleinserien produziertes Luxuscoup, das dem Modellautosammler als natrlich viel zu kleines antikes Corgi Toys-Diecast-Modell gelufig ist. Ebenfalls exotisch ist der Pegaso Z102 Touring 1953. Aus Italien freuen wir uns auf Alfa Romeo 1900 CSS Touring 56, 2600 Sprint Zagato, Alfetta 2000, Giulietta 80, Alfasud TI 80 und den Alfa 6, Lancia Flavia Sport Zagato, Thema SW, Hyena Zagato 92, Fiat 131 2000 TC Racing, 1200 Coup Pininfarina (mit falschem Katalogbild, wobei das Fiat 1100 Coup von 1950 auch schn wre!), 127 Serie 2 80. Und dann noch einige Maserati: A6G Zagato 54, 5000 Gt Allemano 60, Sebring 63, Mexico 66 und Quattroporte Royale 78. Fr Interessenten lteren Blechs avisiert NEO noch einen Mercedes 35PS Kardanwagen von 1908, das Opel Admiral Cabrio 38, den Packard 110 Deluxe Wagon 41 sowie die beiden schon letztes Jahr vorgestellten Rolls Royce Phantom II.
Neu ist die Breite an Rennsportmodellen, besonders schn Tourenwagen wie die BMW 320 Gr.2, der Enni-BMW 528i, der Escort II Gr.2, der BMW 2002 GS-Tuning von der DRM 72, VW Golf I und Scirocco Gr.2, die Volvo 240 und Rover Vitesse steuern gegen Minichamps. Mit Audi 200, Mitsubishi Lancer Turbo 82 und Opel Ascona B Gr. 2 gibt es auch noch ein paar Rallyewagen. Optischer Hhepunkt ist mit Sicherheit der Mercedes 450 SLC AMG im Lufthansa-Cocktail-Outfit!

Fotos/Text: GH/RS

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.