Samstag, 4. Februar 2012

Spielwarenmesse 2012 - Oxford Diecast

Erfreuliches gibt es wieder vom englischen Diecastspezialisten Oxford Diecast zu berichten. Man konnte trotz der blichen Probleme mit den chinesischen Fabriken die Neuheiten ausliefern, der Bentley Continental S kam ja noch kurz vor dem Jahreswechsel in den Handel. Mit Dawn Blue, Olympic White, Gunmetal und Maroon sind fr den Rest des Jahres weiter Farben angekndigt, vor allem das blaue Modell sieht gut aus, die Trennfuge zwischen Ober- und Unterteil der Karosse fllt weniger auf als bei den hellen Farben.

Sehr erfreulich finden wir schon die Prototypen des Jaguar XK 150, sowohl Fixed Head Coup als auch Roadster drften tolle Modelle werden, die bereits in den ersten beiden Quartalen 2012 im Handel sein sollten, das Coup auch noch in Carmen Red.

Mehr fr GB-Spezialisten ist der Austin Heavy Twelve, ein sehr antiker Tourer, der erstmals 1921 produziert wurde, aber als Taxi sogar bis 1939 im Verkaufsprogramm berlebte. Das Modell entspricht in der Qualitt dem bekannt guten Low Loader Taxi und soll schon im 1. Quartal erscheinen.

Vom groen Daimler kommt noch die Variante als Fahrzeug von Queen Mary, damit sind die Mglichkeiten dieser Form erschpft. Und die nchste Formneuheit wird ein Humber Pullman, gebaut von 1948 - 1953, ein Auto, dass hervorragend ins Programm von Oxford Diecast passt.

Bei den preisgnstigen Lieferwagenmodellen knnen wir mit vielen Varianten des Ford 400E/Thames rechnen, auerdem mit einem modernen Eisverkaufswagen auf Mercedes-Basis.

Die restlichen Bilder zeigen einen Ausschnitt aus dem Programm in 1:76 und 1:148, bei Interesse empfehlen wir dieWebsite von Oxford.

Text und Fotos: RS/GH

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.