Montag, 5. Dezember 2011

Ferrari, Ferrari, Ferrari ... viele News von Hot Wheels Elite in 1:18 und 1:43

Zahlreiche Neuheiten aus dem Hause Hot Wheels Elite sind jetzt erstmals als Muster zu sehen, darunter einige Modelle, die fr 2012 gerade erst komplett neu angekndigt wurden. Neu fr 2012 sind beispielsweise die "Special Edition"-Modelle von Ferrari FF und Ferrari 458 Italia GT2. Der FF kommt in elegantem Rotmetallic, der 458 GT2 wird als rote Prsentationsvariante erscheinen. Beide Modelle sollen sich von den Elite-Modellen durch umfangreichere Details und Bedruckungen unterscheiden, sind in schicken Klappboxen mit Ledersockeln untergebracht und deutlich teurer, als die Elite-Gegenstcke.

Gerade erst hat BBR den Ferrari Enzo Prototyp als hochdetailiertes Modell in den Handel gebracht, da zeigt Hot Wheels Elite erste Bilder des hauseigenen Modelles, das exakt dasselbe Vorbild hat. Dieses Auto wurde 2003 als Versuchstrger bei Testfahrten in Monza verwendet und diente als Entwicklungsfahrzeug fr den Maserati MC12. Offensichtlich hat man sich bemht, alle nderungen des Vorbildes aufwndig umzusetzen.

In 1:43 kommt der Ferrari 458 Italia GT2 sowohl als Prsentationsvariante (hier abgebildet) als auch in mehreren Rennvarianten. Etwas weiter in der Ferrari-Geschichte geht man mit dem Ferrari F40 Competizione zurck, der auf dem bekannten IXO-Modell basiert. Brandaktuell ist man hingegen mit dem Ferrari FF, der in drei Farben erscheinen wird (wie brigens auch in 1:18) und auf den Bildern schon einen sehr gelungenen Eindruck hinterlsst.

Liefertermine zu den Modellen sind uns noch nicht bekannt, den Ferrari FF erwarten wir sowohl in 1:18 als auch in 1:43 aber noch vor der Spielwarenmesse.

Wir danken Hot Wheels Elite fr Bilder und Informationen!

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.