Dienstag, 4. Oktober 2011

Erste Neuheiten fr Januar und Februar 2012 von Ottomobile

Das Jahr 2012 beginnen die Resinespezis von Ottomodels rasant. Fr Januar und Februar wurden nun erste Modelle angekndigt, denen sicher noch weitere Miniaturen folgen werden. Im Januar steht mit dem Renault Espace F1 ein ziemlich groer Brocken ins Haus. Das Vorbild entstand anllich des zehnjhrigen Espace-Jubilums im Jahre 1995 bei Matra und erhielt einen zentral im Auto verbauten Renault F1-Rennmotor, der den verbreiterten und bespoilerten Van auf ber 300 Stundenkilometer bringen sollte. Dieses brachiale Gert wird von Ottomobile auf 2.000 Stck limitiert und wird fr 59,- Euro verkauft. Die Vorbestellungen fr dieses Modell sind ab November mglich.

Im Februar drfen sich die Sammler schon einmal auf die Gruppe 2-Rallyevariante des Talbot Sunbeam Lotus freuen, die aufwndig die Rennausstattung des Vorbildes darstellt. Als Vorbild whlte man ein Auto aus der Rallye Monte Carlo 1981, das vom spteren Citroen-Motorsportchef Guy Frquelin gesteuert wurde. Auf dem Beifahrersitz sa niemand anderes als der heutige FIA-Prsident Jean Todt. Das Modell wird auf 2.250 Exemplare limitiert und soll im Februar fr 49,- Euro erhltlich sein. Ab Dezember kann es im "Club Ottomobile" vorbestellt werden.

OT038 - Renault Espace F1, 2.000 Exemplare, ab Januar
OT059 - Talbot Sunbeam Lotus Gruppe 2 Rallye, 2.250 Exemplare, ab Februar

Alle Modelle von Ottomobile sind im Mastab 1:18 gehalten und werden aus Resine gefertigt. Sie verfgen ber keinerlei bewegliche oder zu ffnende Teile.

Informationen und Fotos: Ottomobile (www.otto-models.com)

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.