Sonntag, 6. Februar 2011

Spielwarenmesse 2011 - Oxford Diecast

Von Anfang an haben wir Oxford Diecast zu unseren Favoriten gezhlt: Interessante Modellauswahl, saubere Ausfhrungsqualitt zu anstndigen Preisen, und vor allem bisher immer stimmige Modelle. Der diesjhrige Besuch hat gezeigt, dass es so weitergeht. Die bereits fertigen Armstrong Siddeley Lancaster und Hurricane mgen fr den Kontinentaleuroper etwas fremdartig scheinen, sind aber wirklich toll ausgefhrte, typische Englnder der frhen Nachkriegszeit. Der Bentley Continental S1 passt in jede Sammlung britischer Klassewagen, der Daimler von 1920 als Fahrzeug des damaligen Knigs George V wirkt zwar recht steif, bereichert aber die Auswahl an Reprsentationslimousinen. Vom schon produktionsfertigen Sunbeam Talbot 90 war leider kein Muster zu sehen, die Fotos sind aber vielversprechend. Schn, dass auch das Rallyeauto von Stirling Moss, mit dem er 1952 bei der Rallye Monte Carlo zweiter wurde, nachgebildet wird. Wir hoffen, dass unser Vorschlag, auch den Siegerwagen von 1955 zu produzieren, nicht ungehrt bleibt. Das nchste Projekt, soviel sei schon verraten, ist brigens ein Jaguar XK 150, wie wir meinen, eine glnzende Idee! Ansonsten zeigt sich der Erfolg von Oxford Diecast dadurch, dass wegen der notwendigen Nachfertigung ausverkaufter Modelle die Neuerscheinungen etwas Versptung haben. Wir meinen, dass sich etwas Geduld in diesem Fall lohnt.

Auf den Fotos sehen Sie auch noch einige Modelle in den auf der Insel beliebten Mastben 1:76 und 1:148. Fr genauere Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Homepage von Oxford Diecast. Modelle wie der Land-Rover-Autotransporter oder der Verkaufsanhnger lassen Kindheitserinnerungen von Matchbox-Modellen wach werden, und so manches Fahrzeug knnten wir uns in 1:43 durchaus vorstellen. Ganz kurios sind schlielich Nachbildungen diverser Amphibienfahrzeuge, die an einer Challenge ber den Kanal teilnahmen.

Text: Rudi Seidel, Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.