Sonntag, 6. Februar 2011

Spielwarenmesse 2011 - M4 / Art Model / Best / Rio

Wie leider seit einigen Jahren verzichtet die italienische Firmengruppe M4 auf wirkliche Neuentwicklungen, sondern erweitert das Programm mit Versionen bestehender Modelle und Wiederauflagen aus alten Rio-Formen. Das Preisniveau fr die ausschlielich in Italien produzierten Art-, Best- und Rio-Modelle erschwert die Verbreitung im deutschen Fachhandel zustzlich. Eigentlich schade, findet man doch bei den Ferraris, Porsches, Alfas oder auch Lancias durchaus reizvolle Varianten. Besonders hervorzuheben ist der Beta Monte Carlo Fruit of the Loom, mit dem Hans Heyer die DTM gewinnen konnte, schne Versionen des Abarth Carrera von Paul Strhle, oder so mancher Ferrari, der in Nassau oder bei anderen nicht unbedingt erstrangigen Rennen gewinnen konnte. Bei Rio sucht man sich historische Szenen, um neue Versionen alter Fiats, Mercedes und Renaults darzustellen. Zu erwhnen noch der Fiat 1100 von Rio, den es jetzt auch als sportlichen TV in Zweifarbenlackierung und als Mille Miglia-Teilnehmer gibt. Bei den in China produzierten M4-Alfas ragen die 1900 Berlina als Carrera Panamericana- und Giro di Sicilia-Teilnehmer heraus, schick auch die Alfetta GTV mit der Garden Store-Werbung, die man ja als Solido-Spielzeug schon kannte. Das Alfa 33-Set Le Mans 72 hat auch durchaus seinen Reiz. Eine weitere Geschftsidee findet Signore Grassini in der Linie Carozziere Ferrari, in der Modelle in blankem Metall mit Klarlackversiegelung erscheinen werden. Zu sehen waren bereits Creationen von Scaglietti, Vignale, Touring und Pininfarina. Und der Alfa Romeo 8c Spider als Hochzeitsauto htte uns auch gefallen, leider sind Georg Hmel und ich bereits in festen Hnden. . .

In Resin zeichnet M4 fr eine neue Serie verantwortlich, in der alle Fahrzeuge der russischen Kreml-Fhrer produziert werden sollen. Zuerst erscheint der gepanzerte ZIS 115 von Josef Stalin, der in der Exklusivreihe mit offener Tre und Figuren prsentiert wird. In Deutschland erfolgt der Bezug ber Twenty Shop, der Preis fr das durchaus berzeugende Modell liegt bei 119,- Euro.

Text: Rudi Seidel, Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.