Sonntag, 6. Februar 2011

Spielwarenmesse 2011 - IXO / IST / Premium X

Letztes Jahr blieb uns IXO mit seinen Untermarken einiges schudig, zumindest gab es kurz vor der Messe wenigstens nochmals eine Auslieferung, die endlich auch den Peugeot 908 von Le Mans 2009 enthielt.

Wie immer, bedient IXO verschiedene Bereiche der Automobilgeschichte. Bei den Straenfahrzeugen fallen Versionen wie der verchromte David Bowie-Mini oder die BMW M3 Artcars auf, den Lamborghini Urraco kennen wir schon aus Aachen und viele andere Neuheiten aus Kioskserien. Die beiden Porsche 917, die in Le Mans gewinnen konnten, nimmt jetzt auch IXO in die Serie auf, wie auch den Matra von 1972 und den Audi von 2001, whrend der letztjhrige Audi angekndigt ist. Vom Shelby Mustang war immer noch nichts zu sehen, ansonsten findet man nur Varianten und die Corvette, Saleen, Lola, Peugeot und Oreca von Le Mans 2010, preiswerte Alternativen zu Spark! Eine unberschaubare Zahl von Rallyeautos bevlkern Messestand und Katalog, aus deutscher Sicht interessant der Golf GTI 16V von der Tour de Corse 1990, der Astra GSI von der gleichen Rallye 1995, ein Hartge-M3 von der Deutschland-Rallye 1990 oder der Kadett C GTE Von J. Clarr bei der Tour de France 1979. Und natrlich gibt es die ganzen modernen Rallyegerte wie den Skoda Fabia S2000, den Fiesta S2000 (auch als Monte-Sieger 2010), den Peugeot 207 S2000 und viele mehr. Die bei uns recht beliebte Museum-Serie wird stark erweitert, Mercedes 130, Auburn Boat Tail 1933, Lagonda LG6 Drophead 1938, Daimler Double Six 1931, Voisin C28 Ambassade, Packard V12 LeBaron Speedster, Delage D8SS Fernandez & Darrin 1932 sowie ein Mercedes SS 1933 sind die aufflligsten Neuheiten.
Die LKW-Serie war wieder ausgestellt, laut M. Perez, dem Chef von IXO, fehlt es derzeit an der Nachfrage des Handels. Ob das vielleicht an der franzsischen Kioskserie liegt?

Bei Premium X gab es bisher viele Ankndigungen und wenig Modelle im Handel. Ausserdem gibt es im Programm extrem viele berschneidungen mit NEO Scale, was soll das bringen? Auf den kleinen Weinsberg warten wir weiterhin, zumindest sehen der Lotus Elan 2006, der Monteverdi Hai, die beiden Stratos und der Countach ziemlich fertig aus, whrend der Stutz Blackhawk fortgeschritten ist. Laut Katalog handelt es sich dabei um Diecastmodelle, wie auch beim AMC Pacer, beim Ford Bronco oder beim Jeep Wagoneer. Lassen wir uns berraschen!

Mit der IST-Reihe von Fahrzeugen aus dem ehemaligen Ostblock hat man wohl eine Lcke gefunden. Die Masse an Neuheiten, die schon fertig in den Vitrinen stehen, erklrt sich allerdings auch hier mit der Existenz von Kioskserien. Auffallend natrlich die Tchaika und ZIL Staatslimousinen, erfreulich ein gutes Modell des Tatra 613, nett der Wohnanhnger, neben dem der Trabbi allerdings zu schmalbrstig wirkt. Und ansonsten ist der Phantasie keine Grenze gesetzt, wenn selbst polnische Kleinwagen wie der Mikrus miniaturisiert werden. In 1:18 sieht der Lada 1200 nun auslieferungsfertig aus, man nutzt natrlich das Baukastensystem fr Fiat und Seat 124, sowie den trkischen Tofas Murat. Wolga M21 und Lada Niva sollen folgen.

Fotos: Georg Hmel, Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.