Sonntag, 7. Februar 2010

Spielwarenmesse 2010 - Minichamps 1:18

Das riesige Neuheitenprogramm der Firma Minichamps stellt einen Berichterstatter jedes Jahr von Neuem vor Herausforderungen. Was ist wirklich neu, was wurde schon in den letzten Jahren angekndigt? Was hat man vielleicht bersehen? Versuchen wir also, ein wenig berblick in die Neuheitenankndigungen fr 2010 zu bringen.

Eine groe berraschung ist die Ankndigung von Bugatti Veyron und Bugatti Veyron Grand Sport. Whrend es den geschlossenen Veyron nicht unbedingt gebraucht htte - das AutoArt-Modell ist seit Lngerem am Markt und sehr gut - ist der offene Veyron Grand Sport bislang nur als sndhaft teures MR-Kleinserienmodell zu bekommen. Minichamps konnte auf der Messe schon ein weit fortgeschrittenes Muster zeigen, das auf den ersten Blick einen ordentlichen Eindruck machte. Auch der geschlossene Veyron stand als Muster bereit und lsst auf eine baldige Erscheinung hoffen - vielleicht zur Jahresmitte? Warten wir es mal ab.

Im letzten Jahr zeigte man erstmals den Alfa Romeo 8C 2900 B Lungo, jetzt scheint das Modell vollendet zu sein. Die schrille Farbe ist zwar vorbildgerecht, aber gewhnungsbedrftig - die Modellqualitt hingegen scheint ber alle Kritik erhaben. Tolle Details innen wie auen, traumhafte Speichenrder - ein schnes Geschenk zum hundertsten Jubilum der Marke. Alfisti werden vermutlich auch die neue Variante des GTA 1300 Junior mgen, die das rote Auto von Hezemans/van Lennep aus den 4 Stunden von Jarama 1972 nachbildet.

Aus dem Rennsport stammt natrlich auch das Vorbild des Jaguar XKR GT3, der bereits im letzten Jahr angekndigt wurde und nun endlich in der Minichamps Car Collection erscheint. Leider lsst sich nichts ffnen, aber die Optik und auch die Auendetailierung stimmen. Britischer Motorsport wird auch mit dem Ford Escort RS 1600 des "Broadspeed"-Teams von John Fitzpatrick. Leider vermissten wir auf der Messe den im letzten Jahr zumindestens als frhes Muster gezeigten Ford Capri Gruppe 5.

Ansonsten kann man in diesem Jahr reichlich Sterne sehen. Der Mercedes 190 SL ist endlich fertig und - wie zu erwarten - der beste 190 SL in 1:18 geworden. Dem herrlichen 300 SL gibt man nun ein ebenso schnes Hardtop mit, das sehr stimmig wirkt. Fr die moderne Fraktion gibt es demnchst den Mercedes SLR Stirling Moss in schrillem Orange, jene Verirrung in komplett offen, mit der Mercedes dem klassisch-schnen 300 SLR eine Hommage widmen wollte... aber das ist natrlich eine Frage des Geschmacks. Ganz aktuell auch das T-Modell der neuen E-Klasse und natrlich der neue Flgeltrer Mercedes AMG SLS. Das neue Traumauto vieler Mercedes-Fans ist gerade an die Schwaben geliefert worden und soll in Rotmetallic im weiteren Jahresverlauf auch in den Fachhandel kommen.

Leider hatte der Minichamps-Stand darber hinaus in 1:18 wenig Neues zu bieten. Die im vergangenen Jahr avisierten Rolls Royce und Bentley waren ebensowenig zu entdecken, wie die angekndigte 1:18-Variante des neuen Bentley Mulsanne. Auch die im neuen Katalog versprochenen Aston Martin DB9, DB9 Volante, DBS und DBS Volante waren noch nicht zu sehen, Die ganzen Ford Escort-Variationen sind in der Versenkung verschwunden, der neu angekndigte Escort Cosworth lie sich nicht blicken und auch den Land Rover Series 1 aus dem neuen Katalog haben wir vergeblich gesucht.

Der Katalog verspricht auch Gruppe 5-Escorts und Rallyeversionen des Escort II - Muster waren Fehlanzeige, allerdings ist im Katalog ein weit fortgeschrittenes Muster des Zakspeed-Escort von Armin Hahne zu sehen, das auf eine baldige Auslieferung hindeuten knnte. Den Opel Steinmetz-Commodore konnten wir auf dem Stand nicht entdecken, aber im Katalog gibt es Bilder des momentanen Entwicklungsstandes, der die Mglichkeit eines Erscheinungstermines 2010 nicht unrealistisch erscheinen lsst - und bis Jahresende kommen ja noch zwei Minichamps-Kataloge!

Das absolute Highlight des Minichamps-1:18-Programmes sei aber zuletzt erwhnt. Auf Basis des Mercedes L6600 bauen die Aachener eine riesige Feuerwehr-Drehleiter! Eine vierfach ausziehbare Leiter mit 156 cm Lnge, aufrichtbar per Handkurbel, funktionsfhige Sttzen und zu ffnende Klappen der Staurume rundum... Details ber Details! Mit ber 3 kg Gewicht kommt da ein gewaltiger Brocken auf die Vitrinen zu - allerdings auch finanziell, denn billig wird dieser Aufwand sicher nicht. Aber schon als Muster ist die riesige Leiter ein Hingucker, ich freue mich schon auf das Serienmodell.

Fr die Information ber knftige Neuerscheinungen und Liefertermine sei an dieser Stelle nochmals auf die exzellente Minichamps-Webseite www.minichamps.de hingewiesen, die den Sammler stets ber die wchentlichen Neuheitenauslieferungen auf dem Laufenden hlt. Man mag sich oft ber die vagen Ankndigungen aus Aachen rgern, aber den Service, den Sammler durch die Seite stets ber die Auslieferungen der nchsten vier Wochen zu informieren, bietet derzeit kein anderer Hersteller!

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.