Sonntag, 7. Februar 2010

Spielwarenmesse 2010 - Schuco

Schuco gehrt inzwischen zu den Favoriten bei der Autoindustrie, wenn es um die Reproduktion der aktuellen Fahrzeuge fr die Eigenwerbung geht. Im Normalfall gibt es dann die Modelle ca. 6 Monate spter meist in anderen Farben auch im Normalprogramm zu kaufen. Wenn man sich die Wiedergabe der Karosserieformen und die Przision der Kanten und Fugen sowie die Passungen der zu ffnenden Motorhauben bei den BMW-Modellen anschaut, kann man die Hersteller der Originale gut verstehen, Schuco hat sich mit Sicherheit auf einen Spitzenplatz vorgearbeitet. Wir sehen also Audi A5 Sportback, Audi R8 Spyder,BMW X1, 5er GT und Limousine (Touring kommt im 3. Quartal), Mercedes SLS AMG, E-Klasse Cabrio, Opel Insignia OPC Limousine und Sports Tourer, Porsche 911 Sport Classic (Sondermodell zur IAA 2009) sowie Boxster und Cayman in 2. Generation und schlielich VW Golf GTI/GTD, denen spter der neue Touareg und der neue Passat folgen werden.

Bei den historischen Fahrzeugen tritt man etwas krzer: Neben einigen Varianten wie z. B. den Mercedes 300 SLS Roadster mit Cockpitabdeckung, dem VW Kfer "Silver Bug" oder dem Opel GT/J freuen wir uns darber, dass der versprochene Rekord E Caravan serienreif ist und noch von einer entsprechenden SR/E Limousine begleitet wird. Ganz nett ist das Groserienmodell des kleinen Caravans Eriba Puck, bisher war man auf Kleinsereinprodukte angewiesen. Leider gibt es den Wohnwagen derzeit nur in Verbindung mit einem VW Samba oder einem Mini Cooper, das wre noch ausbaufhig!

Scheinbar verkaufen sich die Opel-Rallyeautos trotz diverser Fehler in der Bedruckung bzw. der Beklebung ausnehmend gut; deshalb drfen wir uns wieder ber fnf davon freuen. Neben einem Kadett B Coup von der RAC-Rallye 1969 fllt insbesondere der Kadett C von der Safari-Rallye 1976 mit seinen Schutzgittern, Suchscheinwerfern und berdimensionalen Schmutzfngern auf. Vom Porsche 911 gibt es ebenfalls eine Safari-Version von 1974, der im letzten Jahr angekndigte Porsche 907 ist fertig und vielversprechend, dieses Jahr folgt erfreulicherweise auch noch die Langheckversion von Le Mans 1967. Als Formneuheit sehen wir dieses Jahr wohl noch den 911 Carrera 2.8 RSR und den 914, auch in einer breiten Jgermeister-Version. Dazu passen dann die Mercedes L 408 und LP 608 Kastenwagen, die fr die gleiche Spirituose werben.

Neben vielen Varianten wird als einzige Formneuheit im Nutzfahrzeugbereich der VW LT 28 Kasten mit Audi-Werbung erscheinen (leider hat Premium Classixs wieder einmal dieselbe Idee), der Rest sind Einsatzfahrzeuge und landwirtschaftliche Themen.

In 1:18 ist man zurckhaltend, Varianten des Porsche 356 als Speedster und Mille-Miglia Teilnehmer sowie des VW Transporters T2a werden durch die Ankndigung des VW T1 Kastenwagens ergnzt; im Juli soll dann auch der Porsche Renntransporter ausgeliefert werden, spter gefolgt von der silbernen Martini-Version.

Genaue Informationen ber alle Modelle finden Sie unter Schuco.de

Text und Fotos: G. Hmel/R. Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.