Sonntag, 2. Februar 2020

Spielwarenmesse 2020 | Bburago / Maisto 1:43, 1:24, 1:18

Die Ferrari-Sammler drfen fr den Mastab 1:18 jubeln und frohlocken, der Inhaber der Exklusivlizenz fr die Sportwagen aus Maranello bringt 2020 tatschlich eine echte Formneuheit auf den Markt. Eigentlich sind es sogar zwei, denn auch in diesem Jahr darf natrlich der aktuelle F1-Renner nicht fehlen. Aber mit dem Ferrari Monza SP1 verspricht Bburago endlich auch wieder einen neuen Straen-Ferrari in 1:18. Das Modell erscheint in silbermetallic mit gelben Akzenten und wird in der zweiten Jahreshlfte erscheinen. Ein Muster gab es leider noch nicht zu sehen. Neben dem Monza SP1 wird der Lamborghini Sin sicher ein Star des Bburago-Programmes sein. Der erste Hybrid-Lamborghini erscheint im grn-goldenen matten Lack, den er auch bei der Prsentation auf der IAA 2019 trug. Das Modell war in Nrnberg schon als Muster zu sehen und konnte auf den ersten Blick zeigen, dass die Qualittskurve bei Bburago weiter aufwrts zeigt. Das Modell soll noch im ersten Halbjahr erscheinen, mastblich schien der Sin auf jeden Fall zu passen (wenn ich auch natrlich nicht nachgemessen habe).

In 1:24 kommt im Ferrari-Programm auch der Monza SP1, daneben wird aber auch noch der Ferrari SF90 Stradale erscheinen, den man sich auch gut in 1:18 htte vorstellen knnen. Beide Modelle waren in Nrnberg noch nicht zu sehen. Schn ist die neue Farbvariante des 488 Challenge im dunkelroten Metalliclack des Teams "Formula Racing". Auerhalb des Ferrari-Programms kommt in 1:24 der aktuelle Porsche 911 RSR GT.

Die Bburagos in 1:43 sind natrlich eher dem Spielzeugsortiment zuzurechnen, dennoch soll erwhnt werden, dass es eine neue "Ferrari Racing"-Serie geben soll, in der 488 GTE, 312 PB, F430 GT2, 308 GTB, 458 GT3 und 488 Challenge erscheinen sollen. Die beiden 488 und der 308 waren in Nrnberg zu sehen und knnten als Ausgangsmaterial fr Verfeinerungen geeignet sein.

Bei Maisto hat man sich inzwischen primr auf den US-Markt ausgerichtet, dementsprechend sind die Top-Neuheiten fr den Mastab 1:18 auch US-Vorbildern nachgebildet. Ganz aktuell ist Maisto mit der Nachbildung der Chevrolet Corvette Stingray C8, der ersten Corvette mit Mittelmotor. Das Modell soll in rot und graumetallic erscheinen, leider gab es noch keine Muster zu sehen. Auch von der zweiten Top-Neuheit fehlte ein Muster, der Mustang Shelby GT500. Blaumetallic und Orange sollen hier als Farben erscheinen.

In 1:24 kommt die Corvette ebenfalls, daneben kommt der Bugatti Chiron Sport in der "110 Ans Bugatti"-Sonderlackierung in mattem Lack mit franzsischer Trikolore unter dem Heckflgel.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.