Montag, 4. Februar 2019

Spielwarenmesse 2019 | TSM 1:43

Fr den dieses Jahr nicht gerade verwhnten 1:43-Sammler gehrt der Stand von TSM zu den Hhepunkten. Natrlich spielen auch hier die groen Mastbe eine entsprechende Rolle, zustzlich promotet man krftig die letztes Jahr begonnene, qualitativ hochwertige 1:64-Linie Mini GT, dazu an anderer Stelle mehr. Einige der Modelle und Prototypen lassen uns das Herz aufgehen, hoffen wir, dass, wie versprochen, auch die Auslieferung Schritt hlt. Leider gibt es immer noch keine konkreten Aussagen fr den 2018 prdentierten Alfa Romeo 8c 2900 Spider Mille Miglia, den wir sehnschtig erwarten. Genauso verhlt es sich mit vielen Modellen, die wir bereits letztes Jahr ankndigten, wie z.B. den BMW M5.

Die grte berraschung stellen die beiden Prototypen fr BMW dar. Endlich knnen wir uns auf den M8 GTLM und auf den M850i freuen, das Straenauto ist in drei Farben (Sunset Orange, Sunset Barcelona Blue Metallic und Alpine White) angekndigt, whrend vom GT neben der Prsentationsversion und einem Daytona-Testcar zwei Daytona- sowie zwei IMSA-Modelle avisiert sind, von Le Mans wird noch nicht gesprochen. Im Katalog zeigt man mit dem aktuellen Z4 ein weiteres Modell der wei/blauen Marke.

Bereits in Produktion und demnchst lieferbar sind die ersten Shelby Cobra Roadster von Sebring und Spa 1964, die sehr schn aussehen. Zwei Targa-Florio-Modelle werden folgen. Ebenfalls kurz vor der Auslieferung stehen die attraktiven Acura NSX GT3, hier fllt vor allem die IMSA-Version mit Uncle Sam ins Auge. Die Ford GT kommen als 2018er, die sich vor allem durch die Metalliclackierung von den Vorgngern unterscheiden. Rennfans knnen sich noch auf den Acura DPI, den aktuellen Bentley Continental GT3 und einige Porsche 935 freuen, whrend natrlich das Feld der Supersportwagen und das Thema Land Rover groen Raum einnehmen. Hier alles aufzuzhlen, wrde wenig Sinn machen, aber Aston Martin DBS Superleggera oder McLaren Senna einerseits und Land Rovers letzter Defender oder das Auto von Lara Croft andererseits sind schon Hausnummern.

Dazu kommen noch aktuelle PKW und SUV wie Maserati, Jaguar, Alfa Romeo, Bentley oder Honda, die Abarth Spider 124 in Straenversion und als Rallye Concept sollen ebenfalls demnchst ausgeliefert werden.

Wir bleiben dran und hoffen, dass man bei TSM seine Versprechen einlst und zeitnher zur Ankndigung beim Hndler landen. Die Sammler wrden es bestimmt danken.

Fotos: Georg Hmel, Thomas Morper, Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.