Samstag, 2. Februar 2019

Spielwarenmesse 2019 | ACME / GMP 1:18

Bei ACME gibt es traditionell zahlreiche Neuheiten fr den Fan der amerikanischen Autoszene, aber auch den Ferrari-Fan will man in diesem Jahr besonders begeistern. Die vor etlichen Jahren von GMP angekndigten feindetaillierten Rennprototypen Ferrari 512S Coda Lunga und 512M sollen nun endlich in der "Masterpiece"-Serie erscheinen. Der 512M steht in der legendren "Sunoco"-Variante schon in den Startlchern, in Nrnberg war er nun als "NART"-Variante zu sehen, daneben zeigte man den 512S als frhen Prototyp. Diese Modelle werden mit ca. 399 EUR sicherlich nicht gerade gnstig, aber wenn die Qualitt stimmt, sind sie eine attraktive Ergnzung fr jede Ferrari-Sammlung.

Ein Highlight fr Rennsportsammler und US-Fans drfte bestimmt der AMC Javelin sein, mit dessen Vorbild Mark Donohue 1971 die Trans-Am-Meisterschaft gewann. Ein spektakulres Vorbild, das unter dem Label "Real Art Replicas" als Resinemodell erscheinen wird. Als ACME-Diecast-Miniatur wird man hingegen den Chevrolet K5 Blazer von 1969 bringen, eine Bereicherung fr die Fans groer amerikanischer Gelndewagen. Die erfolgreichen "Ramp Trucks" kommen in neuen attraktiven Varianten, von GT Spirit wird der Dodge Challenger SRT Demon zugeliefert, fr Freunde der Fifties bringt ACME den Chrysler New Yorker nun auch als offene Variante.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.