Samstag, 2. Februar 2019

Spielwarenmesse 2019 | Tecnomodel 1:18, 1:43

Bei Tecnomodel steht in diesem Jahr mit Lotus eine Marke im Vordergrund, die bisher nicht im Programm der Italiener zu finden war. Erste Modelle sind bereits ausgeliefert, der Lotus Evora 410 machte den Anfang, inzwischen ist der F1-Renner Lotus 16 auch im Handel eingetroffen. Das aktuelle Lotus-Programm wird mit Exige und Exige 380 Cup fortgefhrt, die modernen Modelle kommen in spezieller Verpackung und sind etwas teurer, als die Modelle nach klassischen Vorbildern.

Mein Favorit ist aber der Lotus 40 von 1965 in verschiedenen Varianten, unter anderem auch der Wagen von Jim Clark. Die Detaillierung des Modelles ist sehr schn, der teils offene Heckbereich bietet gute Einblicke in die Technik. Aus meiner Sicht eines der besten Modelle aus dem Hause Tecnomodel. Alle vier Modelle wirkten weitgehend fertig, ich hoffe, dass die Auslieferung nicht lange auf sich warten lassen wird.

In den letzten Jahren haben McLaren-Typen immer wieder eine wichtige Rolle im Tecnomodel-Sortiment gespielt. In diesem Jahr zeigt man den unvermeidlichen McLaren Senna, ohne den es wohl nicht geht. Mich knnen da eher die gerade im Handel eingetroffenen McLaren M6B begeistern - aber das ist natrlich reine Geschmackssache.

Der McLaren Senna ist auch die Top-Neuheit von Tecnomodel im Mastab 1:43. Drei Varianten waren in Nrnberg zu sehen und berzeugten alle durch feine Details und saubere Verarbeitung.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.