Freitag, 2. Februar 2018

Spielwarenmesse 2018 | Almost Real 1:43

Bei Almost Real-Modellen, die ja von Minichamps vertrieben werden, stellen wir uns schon Fragen nach der Vorbildauswahl. Man produziert nahezu perfekte Modelle, allerdings von Autos, die es schon mindestens bei einem anderen Hersteller gibt. Der Sammler hat also die Wahl, der Fachhandel oft die Qual, ob er seine Bestellung aufgibt, wenn er vielleicht sogar noch gengend Exemplare anderer Marken auf Lager hat.

Unabhngig davon sind die Range und Land Rover tolle Modelle mit interessanten Varianten, die Camel Trophy-Autos berzeugen durch ihren Detailreichtum. Nach dem Defender soll auch noch der Discovery das Programm bereichern. Aktuelle Bentleys sind selbstverstndlich: Continental GT V8S Black Edition, Bentayga, Mulsanne Grand Limousine sowie der GT3-R fr Strae und Rennstrecke sind avisiert. Dazu passen der Mercedes-Maybach S-Klasse, die G-Klasse 4x42 und ein ganzes AMG-Programm vom S 63, GLS 63 ber den G 63 bis hin zu den verschiedenen GT R und GT3. Dann htten wir noch McLaren P1 GTR, Pagani Huayra und Zonda, Jaguar C-X 75 und eine ganze Menge Brabus-getunte Mercedes (komisch, war da nicht etwas bei Minichamps?).

Ein wirkliches Alleinstellungsmerkmal fr Almost Real wren die angekndigten BMW Hommage-Modelle: 328, M1, 2002 und 3.0 CSL, die letzteren in jeweils zwei Outfits und dann in Diecast, da kommen wir erst einmal aus dem Staunen nicht heraus! Leider war von diesen Autos aber noch nichts zu sehen und im Katalog finden sich nur Originalfotos.

Fotos: Georg Hmel, Text: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.