Freitag, 30. Januar 2015

Spielwarenmesse 2015 - Sunstar, 1:18

Nichts Neues bei Sunstar. In den Vitrinen waren ausschlielich Farbvarianten bekannter Modelle zu finden. Sehr bedauerlich, schlielich hat Sunstar in der Vergangenheit auch immer wieder besonders im Bereich der US-Klassiker fr Begeisterung sorgen knnen. Auch im Katalog lsst sich wenig Neues finden, fr europische Geschmcker knnten einige Neuauflagen lterer Modelle von Interesse sein. So kommt der seinerzeit von Chrono bekannte Lotus Elise 111S in zwei Farbvarianten wieder auf den Markt. Immerhin teilweise neu ist das LTI TX4 London Taxi mit der Facelift-Frontpartie.

Eine weitere Wiederauflage aus dem Chrono-Programm ist der Lotus Elise GT1, der in zwei Rennversionen neu erscheinen wird - ein Modell, das quasi den Trend zu Modellen mit geschlossener Karosserie schon vor Jahren vorweggenommen hat. Erfreulich ist die Rckkehr des sehr schnen Horch 855, den es in zwei neuen Farben geben wird, und des Lotus Elan SE Roadster - auch immer noch ein gutes Modell.

Im Bereich der Rallyemodelle sind nur Farbvarianten zu vermelden - sehr bedauerlich. Immerhin knnen einige dieser neuen Versionen in ungewhlichen Farbschemen etwas Abwechslung in die Vitrinen der Rallyesammler bringen. Die Quartzo-1:18 Formel 1-Klassiker sind zwar auch nur Wiederauflagen, aber nach wie vor tolle Modelle. Der Lotus 72C kommt in neuen "Gold Leaf"-Varianten, u.a. eine Version von Jochen Rindt, von 72D und 72E sind ebenfalls neue Varianten in der Pipeline.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.