Samstag, 1. Februar 2014

Spielwarenmesse 2014 - Make Up Eidolon, 1:43

Der Stand von Make Up Eidolon ist fr mich eigentlich immer nur eine Anlaufstelle, um einen Blick auf die Pretiosen dieser Kleinserienschmiede zu werfen, die man ansonsten nicht so hufig zu Gesicht bekommt. Der Neuheitenwert der meisten Modelle ist eher berschaubar, weil es sie meist schon von zahlreichen anderen Herstellern gibt. So knnen auch in diesem Jahr Modelle wie der Porsche 956, die Porsche 917K oder Porsche 911 RSR weniger wegen der Vorbildauswahl, sondern mehr wegen der Modellausfhrung punkten. Neu und sehr schn sind die Porsche 550 Spyder, die sicher zu den besten Modellen dieses Typs gehren.

Der Alfa Romeo 4C als Studie in mattem Rot begeistert, wie auch die verschiedenen GTA-Rennversionen. Es gibt viele neue Lamborghini-Varianten, die vermutlich ausgleichen sollen, dass Make Up keine Ferrari-Lizenz mehr besitzt, zumindestens war kein Ferrari mehr auf dem Stand zu sehen. Bei den Lamborghini sind verschiedene Aventador-Varianten neu, darunter das etwas aggressiver geformte Modell zum 50. Firmenjubilum. Ganz neu kommt der Diablo SV und ein De Tomaso Pantera machte schon als frhes Muster eine ausgezeichnete Figur.

Der Aston Martin V12 Zagato ist seit letztem Jahr bei Make Up erhltlich, da gefiel mir besonders das Doppelset mit dem klassischen DB4 GT Zagato. Eine schne Idee und, wie von diesem Hersteller gewhnt, perfekt ausgefhrt.

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.