Freitag, 31. Januar 2014

Spielwarenmesse 2014 - BoS Models, 1:43

Nachdem Modelcarworld mit seiner Eigenmarke BoS in 1:18 erfolgreich gestartet ist, lag nahe, es auch im Mastab 1:43 zu versuchen. Die ersten Muster wirken schon berzeugend, man wird auf grere Mengen von tzteilen verzichten, Scheibenrahmen oder Zierleisten werden aufgedruckt, dennoch sehen die Resinmodelle nicht billig aus. Wenn man bedenkt, dass man mit einem Kampfpreis von 35,- Euro in den Markt gehen will, ist das schon eine Ansage. Die Modellauswahl ist etwas eigenartig, einige Modelle kennt man schon von einem Mitbewerber auf dem Markt der Resinminiaturen, bei BoS kosten sie dann weniger als die Hlfte! Das VW Rometsch Taxi, der lange Citroen CX, der Mercedes 300 Kombi oder der Ghia 230 S sind Beispiele dafr.

Erfreulich, dass man darber hinaus echte Neuheiten bringt: Der Audi Quattro Spider ist ein hervorragendes Modell eines tollen Autos, das wir (und nicht nur wir) uns in Serie gewnscht htten. Und der AWS Shopper ist eine echte Kuriositt mit Goggomobil-Technik, die in jede Sammlung deutscher PKW gehrt.

Wir wnschen uns noch mehr solch wirklich interessanter Autos, fragen uns aber, ob es nicht fair wre, die Modelle dem Fachhandel zur Verfgung zu stellen, da ja die Gruppe auch als Grohndler ttig ist.

Text: Rudi Seidel, Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.